Diese Woche hatte ich Pech und habe leider nicht so viel Bockmist gefunden, wie ich es mir erhofft hatte. Naja, dann muss ich mich wohl oder übel heute ein Bisschen zurück halten. Unterhaltsam wirds trotzdem:

?uestlove designt Sneakers

Der Drummer der Roots mit der legendären Frisur hat jene jetzt bei Nike verewigt. Der 37-jährige hat sein erstes eigenes Paar Air Force 1 s designt.
Auf diesem Schuh ist sein Markenzeichen, der Afro, abgebildet. Folgen sollen noch 18 weitere Designs für das beliebte Model von Nike . Somit wird ?uestlove seine eigene Air Force 1 -Linie kreieren, die den Namen Questo tragen soll. 
?uestlove ist nicht der Erste aus der HipHop-Welt der Nike s designt.
Auch MF Doom und Quasimoto aka Madlib gaben sich schon die Ehre.
Wer eines der beliebten Sammlerstücke ergattern will sollte sich beeilen, denn erfahrungsgemäß sind die Treter schnell weg und dann nur noch teuer bei diversen Internetauktionen zu erstehen.

Soulja Boy geht wählen

Soulja Boy ist zwar noch nicht volljährig, aber darf mit seinen jungen 18 Jahren ein paar Dinge mehr als zuvor.
Jetzt darf er zum Beispiel wählen gehen. Und dieses Recht will der aus Chicago stammende Rapper auch gleich in Anspruch nehmen. Zweifelhaft dabei ist allerdings seine motivation, denn im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern und Musikern engagiert er sich nicht unbedingt dafür, dass mehr junge Erwachsene wählen gehen, sondern äußert den Medien gegenüber nur, dass er Barack Obama wählen wird: "I'm pretty much going for Obama... got my vote." Wahrscheinlich hat er nach der Kritik an Ludacris seine Chance gewittert und versucht sich nun im Glanze Obama s zu sonnen. Zwar bezeugt er, dass er es nicht tut, weil es im Moment so hip ist sich mit Obama zu schmücken, sondern weil er gegen den Irakkrieg sei. Scheinbar ist seine Tante im Irak, er hofft auf eine baldige Rückkehr. Etwas zu promoten gibt es derweil auch, da er bald ein neues Mixtape mit, Achtung aufgepasst, Bow Wow rausbringen will.

"Bow Wow was like, 'I'm the most hated on,' so he wanted to do a mixtape with me. Kind of like 'the two most hated on' or something like that. And I was like, 'Man, that'd be crazy'. Everybody is always picking on us anyway. We might just go 'head and kill the game and sh** on all these n****s. Do a mixtape album together, put it out and go hard!"

Bow Wow hängt Karriere an den Nagel

Der eben erwähnte, 21-jährige Bow Wow hat vor seine Karriere als Musiker schon bald zu beenden und will sein Glück in Hollywood versuchen. Mit dieser Nachricht hat er gleichzeitig sein letztes Album namens Pedigree angekündigt. Bow Bow scheint ein bisschen abgehoben zu sein und vergleicht sich mit Nas :

"After the eighth album, I'm done. I have probably one more in me and that's eight. Like, I'm one album behind Nas, and that's crazy."

Hinzukommt, dass er den Medien gegnüber äußerte, er versuche den selben Weg wie Will Smith einzuschlagen.
Ob er sein neu erworbenes Privileg, Alkohol trinken zu dürfen, vor dieser Äußerung nutzte, ist uns nicht bekannt.

Wyclef Jean im Bling Bling Business

Der ehemalige Rapper der Fugees wurde wegen diverser offenen Rechnungen gegenüber Jacob Arabov aka Jacob the Jeweler auf 300.000 USD verklagt.
Die gesamten Rechnungen für diveresen Schmuck belaufen sich angeblich auf über mehr als 700.000 Dollar, von denen jetzt noch ca. 320.000 Dollar offen seien.
Wyclef Jean sollte so schnell wie möglich bezahlen, weil er sich scheinbar in einem dubiosen Millieu bewegt, da der Kläger selber im Juni zu zweieinhalb Jahren Haft wegen dem Versuch 270 Millionen Dollar Drogengeld für die Black Mafia Family zu waschen, verurteilt wurde.

Diese Woche möchte ich mich mit den Worten von Kurt Hustle verabschieden: "Ich geh jetzt mit meinem Monatsticket in die Stadt und fahr U-Bahn."

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

 Young Thug – Wyclef Jean [Video]

Young Thug – Wyclef Jean [Video]

Von Marc Schleichert am 17.01.2017 - 16:40

Young Thug spendiert seinem gefeierten Release Jeffery mit Wyclef Jean eine weitere Videosingle und liefert mit dieser einen ernsthaften Kandidaten für das Video des Jahres. So erwartet den Zuschauer hier, statt eines klassischen Musikvideos, ein Mosaik aus verschiedenen Einzelteilen, aus denen später einmal ebendieses werden sollte.

Parallel dazu wird erklärt, warum ein solches Video nicht zustande gekommen ist, während der zu visualisierende Song leise im Hintergrund plätschert. Ganz großes Kino mit jeder Menge Meta-Humor.


Young Thug - Wyclef Jean [Official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!