Newsbits: Buckshot nach Europatour im Krankenhaus
Buckshot wurde nach seiner Europatour ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Rapper aus Brooklyn hatte Anfang diesen Jahres sein drittes Soloalbum
The Formula
, das ausschließlich von 9th Wonder produziert wurde, releast.
Jetzt war er drei Wochen lang in Europa, unter anderem auch in Deutschland, auf Tour. Der Mitgründer des legendären Raptrios Black Moon wurde, laut Aussagen von Duck Down Records , gestern mit heftigen Krämpfen und Fieber ins Krankenhaus eingewiesen.

Das bereits komplett ausverkaufte Konzert von Black Moon zusammen mit Smif N Wessun , dass eigentlich heute in New York stattfinden sollte, wurde auf den 8. November verlegt:

"While of course we are disappointed to have to reschedule a sold out show obvuously nothing takes precedent over Buckshot's health. If he could walk out of that hospital on his own right now I know he would have been on that stage. He was truly looking forward to this night."