Newcomer stellt sich dem Vergleich mit Shindy und Genetikk

Im letzten Jahr tauchte er quasi auf dem Nichts auf der Bildfläche auf: Das neue Four Music-Signing Sero. Seinen Sound und seine Stimme vergleichen mittlerweile viele mit Shindy sowie den Jungs von den Genetikk. Was er selbst zu dem Vergleich sagt, verriet Sero jetzt im Interview mit Backspin.

"Ich finde es erstmal positiv mit den beiden Künstlern verglichen zu werden, weil das wahnsinnig gute Künstler für mich sind. Würde ich beide zu den Top Rappern Deutschlands zählen."

Sero - Holy

"Holy" hier streamen oder kaufen: https://OneAndOnly.lnk.to/HOLY Mehr zu Sero: https://www.facebook.com/sero1andonly https://www.instagram.com/sero1andonly https://www.twitter.com/sero1andonly "Holy" wurde produziert von: Alex Lys Regie & Produktion: Vitali Gelwich DoP: Jakob Preischl

Woher der Vergleich rührt? Laut Sero habe er mit Shindy eine gewisse Arroganz in der Musik gemeinsam. Zudem würden sich ihre Stimmen ähneln.

"Es ist nicht so, dass ich mich an Shindy orientiere", erklärt er. Dass die Hörer Parallelen ziehen, könne er aber verstehen. 

Auch den Vergleich mit Genetikk könne er nachvollziehen. Genetikk würden in ihren Tracks "auf eine ganz eigene Art und Weise" neue Welten bauen, was der Newcomer mit ihnen gemeinsam habe. "Ich habe da kein Problem mit, mit Genetikk verglichen zu werden, weil das ist dope, was die machen."

Sieh dir die Stelle im Interview ab Minute 13:50 an. 

Der neue bei Four Music - Sero über seine Anfänge, Graffiti, Shindy, Genetikk uvm.

Yo Deutshrap, Sero ist zwar noch neu im Geschäft - hat aber mit Four Music eins der verkaufsstärksten Labels Deutschlands im Rücken. In den letzten zwei Jahrzehnten hat das von den Fantastischen Vier gegründete Label etliche Alben für zahlreiche Deutschrapgiganten veröffentlicht. Die Liste geht von Max Herre, Afrob und Samy Deluxe bis hin zu Coup aka.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

hab noch nie was von dem gehðrt

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shindy, Meek Mill, RIN & mehr: Openair Frauenfeld 2020 gibt weitere Acts bekannt

Shindy, Meek Mill, RIN & mehr: Openair Frauenfeld 2020 gibt weitere Acts bekannt

Von HHRedaktion am 06.02.2020 - 13:06

News von der Linup-Front des Openair Frauenfeld 2020: Nach der ersten Ankündigungswelle, die bereits Kendrick Lamar, PNL oder A$AP Rocky bereithielt, legen die Veranstalter mit weiteren internationalen und nationalen Schwergewichten nach. Vom 9. bis 11. Juli begrüßt das größte Rap-Festival Europas unter anderem Shindy, Meek Mill und RIN in der Schweiz.

Openair Frauenfeld 2020: Meek Mill, Shindy, RIN & mehr bestätigt

Aus den Staaten hat sich neben Nummer-1-Hit-Wunder Roddy Ricch, auch Philadelphias Finest Meek Mill angekündigt. Den aktuellen Vibe des US-Raps fangen zudem Playboi Carti, Maxo Kream oder Pop Smoke ein. Für die Fraktion, die auf amtliche Bars fixiert ist, entern unter anderem Young MA und Eminem-Homie Royce Da 5'9'' die Stage. Wer sich von RnB treiben lassen will, kann sich Shows von SAINt JHN oder SiR reinziehen.

Aus Deutschland wurde mit RIN, SSIO und Shindy zusätzliche Prominenz verpflichtet. Als wäre das nicht genug, macht auch die "Maximum"-Kombo KC Rebell und Summer Cem in der Schweiz einen Zwischenstopp. Außerdem sind Karate Andi, die Kölner Jungs Lugatti & 9ine, Eunique sowie viele weitere Acts am Start.

Wie das OAF-Team auf Instagram schreibt, ist das Lineup für das Jahr 2020 damit weitestgehend komplett. Nur die Ankündigung dreier DJ-Shows stehe noch aus.

Tickets für das Festival sind bei Ticketmaster erhältlich. Alle weiteren Infos bekommst du auf openairfrauenfeld.ch.

Eine Übersicht mit allen bestätigten Artists findest du hier:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!