Newcomer stellt sich dem Vergleich mit Shindy und Genetikk

Im letzten Jahr tauchte er quasi auf dem Nichts auf der Bildfläche auf: Das neue Four Music-Signing Sero. Seinen Sound und seine Stimme vergleichen mittlerweile viele mit Shindy sowie den Jungs von den Genetikk. Was er selbst zu dem Vergleich sagt, verriet Sero jetzt im Interview mit Backspin.

"Ich finde es erstmal positiv mit den beiden Künstlern verglichen zu werden, weil das wahnsinnig gute Künstler für mich sind. Würde ich beide zu den Top Rappern Deutschlands zählen."

Sero - Holy

"Holy" hier streamen oder kaufen: https://OneAndOnly.lnk.to/HOLY Mehr zu Sero: https://www.facebook.com/sero1andonly https://www.instagram.com/sero1andonly https://www.twitter.com/sero1andonly "Holy" wurde produziert von: Alex Lys Regie & Produktion: Vitali Gelwich DoP: Jakob Preischl

Woher der Vergleich rührt? Laut Sero habe er mit Shindy eine gewisse Arroganz in der Musik gemeinsam. Zudem würden sich ihre Stimmen ähneln.

"Es ist nicht so, dass ich mich an Shindy orientiere", erklärt er. Dass die Hörer Parallelen ziehen, könne er aber verstehen. 

Auch den Vergleich mit Genetikk könne er nachvollziehen. Genetikk würden in ihren Tracks "auf eine ganz eigene Art und Weise" neue Welten bauen, was der Newcomer mit ihnen gemeinsam habe. "Ich habe da kein Problem mit, mit Genetikk verglichen zu werden, weil das ist dope, was die machen."

Sieh dir die Stelle im Interview ab Minute 13:50 an. 

Der neue bei Four Music - Sero über seine Anfänge, Graffiti, Shindy, Genetikk uvm.

Yo Deutshrap, Sero ist zwar noch neu im Geschäft - hat aber mit Four Music eins der verkaufsstärksten Labels Deutschlands im Rücken. In den letzten zwei Jahrzehnten hat das von den Fantastischen Vier gegründete Label etliche Alben für zahlreiche Deutschrapgiganten veröffentlicht. Die Liste geht von Max Herre, Afrob und Samy Deluxe bis hin zu Coup aka.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

hab noch nie was von dem gehðrt

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Genetikk x Deutschrap: Re-Release von "Y.A.L.A" angekündigt

Genetikk x Deutschrap: Re-Release von "Y.A.L.A" angekündigt

Von Michael Rubach am 20.03.2019 - 10:41

"Y.A.L.A" von Genetikk konnte sich letztes Jahr die Pole Position in den Albumcharts sichern. Für April haben Sikk und Kappa nun ein Re-Release der Platte mit sieben Features angekündigt.

GENETIKK on Twitter

Y.A.L.A Re-Release im April!! 7 FEATURE-GÄSTE auf der BUTTERFLY EDITION!

Genetikk meets Deutschrap: "Y.A.L.A" in der "Butterfly Edition"

Das Album "Y.A.L.A" haben Genetikk zusammen mit dem amerikanischen Starproducer Mike Dean (Travis Scott, Kanye West, Jay-Z und viele mehr) ausgearbeitet. Für die Neuauflage scheinen deutsche Rapper als Feature-Gäste vorgesehen. Zumindest legt "Genetikk meets Deutschrap" diesen Schluss nahe.

Das erste Feature steht fest

Eine Kollabo haben die Jungs auch schon enthüllt. Kurdo wird auf einer neuen Version des Tracks "Magic" vertreten sein.

GENETIKK on Twitter

1. KOLLABO : KURDO auf MAGIC

Einen kurzen Trailer zum kommenden Re-Release kannst du hier sehen:

Die letzte Videosingle aus der regulären Version von "Y.A.L.A" war "B*tches":

Genetikk - B*tches [Video]

Von Jonas Lindemann am 24.12.2018 - 17:05 Die letzten Tage des Jahres sind nicht nur die Zeit unserer Hiphop.de Awards und Jahresrückblicke in versammelter Runde, sondern auch der Autorencharts. Was haben die einzelnen Redakteure 2018 besonders gefeiert? Egal ob Alben, Songs, Interviews oder sonstige Momente und Ereignisse des Hiphop-Kosmos: Hier kommen sieben persönliche Rap-Highlights von Jonas Lindemann aus der Chefredaktion.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!