Neues Update: Splash! bestätigt große US-Acts

Das Splash! legt noch mal 13 Acts für das Wochenende Anfang Juli drauf. Dieses Mal stehen keine deutschen Rapper im Fokus. So werden zum Beispiel Pusha T und Tyler The Creator für das 20. Jubiläum von Deutschlands größtem Hiphop-Festival bestätigt. Außerdem mit dabei: der gefragte jamaikanische Reggae/Dancehall-Star Popcaan, der schon mit Drake und Young Thug zusammengearbeitet hat.

Auch die $uicideboy$, Machine Gun Kelly, Jez Dior, Noname, Token und Aminé kommen aus Übersee nach Ferropolis. Mit Kano, Loyle Carner und Mist stoßen zusätzlich drei MCs aus UK und mit Hamza ein Belgier dazu.

Alle bisherigen Infos zum Update findest du hier. Tickets gibt's auf Splash-Festival.de.