Neues Signing bei Banger Musik: Die Kandidaten im Überblick

Mit einer wahren Überraschung-News kam Farid Bang heute um die Ecke!

Wie er in der neuesten Video-Ansage zu seinem kommenden Album Blut bekannt gab, könne man in den nächsten Monaten mit der Verkündung eines neuen Signings bei Banger Musik rechnen. Das künftige Mitglied werde Farid bei dessen Komm mir nicht auf diese Tour ab September begleiten.

Klar, dass die Gerüchteküche von nun an kräftig brodelt. Es darf spekuliert werden, wer demnächst an der Seite von Farid Bang, KC Rebell, Summer Cem, Majoe und Jasko zu sehen sein wird. In Frage kommen dabei so einige. Wir haben die wahrscheinlichsten Kandidaten unter die Lupe genommen.


Großes Voting: Wer wird das neue Banger-Signsofort hier abstimmening?

Los geht es mit...

...Al-Gear, der quasi schon immer als inoffizielles Banger Musik-Member gilt. Seit ihrer Jugend sind Farid und Al-Gear befreundet. Allerdings äußerte Farid erst vor wenigen Tagen, dass Al-Gear als Signing bei Banger Musik nicht mehr in Frage komme - auch ihrer Freundschaft zuliebe. Zudem sei Al-Gear ein zu verrückter Typ, den man nicht händeln könne. Ob diese Aussagen am Ende vielleicht nur aus Promozwecken getätigt wurden? Durchaus vorstellbar!

Dú Maroc

Ende letzten Jahres war Dú Maroc über einige Wochen Thema Nummer 1 rund um Banger Musik. Gemeinsamer Urlaub in Dubai, etliche Fotos, die zusammen geschossen wurden und gegenseitige Props in Interviews: Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Dú Maroc den ersten Feature-Track mit Farid Bang und anschließender Albumankündigung raushaut.

Zuletzt wurde es etwas ruhiger um Dú Maroc und zumindest öffentlich war das ständige Präsenz zeigen mit Farid, KC und Co. vorüber. Etwa die Ruhe vor dem Sturm?

Ali As

Quasi im Anschluss an Dú Maroc war plötzlich Ali As vermehrt im Banger Musik-Umfeld unterwegs. Los ging es mit Alis Song Farid Bang, auf dem auch der Namensgeber selbst vertreten ist. Das dazugehörige Video wurde auf dem Banger Channel veröffentlicht. Schnell kamen Gerüchte, die Ali As kurz darauf dementierte. Als überraschender Support bei Summer Cems Cemesis Tour war er trotzdem dabei.

"Sie fragen mich: Sign' ich bei Banger Musik?", rappt Ali As auf dem dazugehörigen Toursong 66 Cosengos. Vielleicht wird diese Frage bald endgültig beantwortet.

Massiv

Massiv ist wohl ähnlich wie Al-Gear einzuordnen. Zumindest, was das Verhältnis zu Labelchef Farid Bang angeht. Seit Jahren verbindet die beiden eine enge Freundschaft. Das wäre sicherlich Grund genug, den zuletzt von der Szene etwas abwesend wirkenden Massiv ordentlich zu pushen. In unserer #waslos-Folge mit Farid Bang hatte dieser ausschließlich lobende Worte für Massiv übrig.

Auf Massivs kommendem Album Raubtier ist in Form von Farid selbst, KC Rebell und Summer Cem das Banger Musik-Camp ausgiebig vertreten. Denkbar, dass man diese Kombinationen in Zukunft öfter sehen und hören wird.

Bass Sultan Hengzt

Bass Sultan Hengzt ist einer jener Rapper, die in Farids berühmt-berüchtigtem 100 Bars-Video in Form von positvem Namedropping stattfinden. Bei #waslos erklärte Farid dann noch einmal, dass er jederzeit für eine Zusammenarbeit mit BSH bereit wäre. Schließlich förderte der ihn zu Beginn seiner Karriere und sogar ein Kollabo-Album der beiden war geplant. Ob Farid sich Jahre später in besonderer Form revanchieren wird?

Styletechnisch würde Hengzt ins Banger-Team passen. Mission Index - solche Release-Titel sind vermutlich Musik in Farids Ohren.

Alpa Gun

Zu guter Letzt ist auch Alpa Gun als potenzielles Signing bei Banger Musik anzusehen. Nachdem Alpa sich schon im Oktober sehr positiv über Farid Bang äußerte, holte dieser ihn kurzerhand in das Video zu 100 Bars. Der Beef der beiden? Längst Schnee von gestern. Bei Rooz machte Farid klar, dass man sich bestens miteinander verstehe und er sich verpflichtet gefühlt habe, Alpa Gun öffentlich etwas zu pushen. Bleibt es bei diesem "etwas" oder sorgt Farid für die riesige Überraschung?

Die wohl unwahrscheinlichste Option. Aber: Unmöglich ist es nicht.

Ob es einer von diesen Künstlern wird, wissen wir spätestens im September. Vielleicht macht Farid es auch wie Kollegah und zaubert einen völlig unbekannten Newcomer aus dem Hut. Was der mitbringen müsste, erklärt Farid dir hier.

Sag uns in der Umfrage (hier abstimmen!), welchen Kandidaten du am wahrscheinlichsten findest.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Kann eigentlich nur Trump sein ..

Dú Maroc wird gesignt zu 100%!

Dú Maroc wird gesignt zu 100%!

Silla der Killa spasst bestimmt

Musiye wäre auch noch nen Kandidat. War als Newcomer auf Killa und hat etwas auf FB angedeutet...

Chakuza ist zurück mit seinen neuen Album "NOAH" er legt wieder auf mit seinen 2 HITS

Winterschlaf: https://www.youtube.com/watch?v=VxA2Bk5cSKc

Wien: https://www.youtube.com/watch?v=4-ocIyf8Or4

Seine Tickets zur Tour: http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=GMD&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1518574&includeOnlybookable=true&xtmc=Chakuza&xtnp=1&xtcr=1

Limited Fanbox: http://www.saturn.de/de/product/_chakuza-noah-limited-fanbox-hiphop-cd-2123934.html

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra, Haftbefehl, Nate57, Mortel, Dú Maroc & mehr im Deutschrap-Update

Capital Bra, Haftbefehl, Nate57, Mortel, Dú Maroc & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.09.2020 - 13:14

Groove Attack und Hiphop.de bringen euch wie jede Woche die freshesten Tracks des Freitags im Deutschrap-Update. Das Cover der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist ziert Lostboi Lino mit seinem Song "Du denkst an mich".

Alben & EPs: Bonez MC, Mortel & Dú Maroc

Bonez MC hat sein langerwartetes Soloalbum "Hollywood" auf den Markt gebracht. Natürlich sind trotzdem auch alle anderen Mitglieder der Strassenbande vertreten. Mit "187 Gang" liefern die Hamburger Jungs mal wieder einen astreinen Allstars-Track.

Der Racaille Mortel hat seine "Mortel Kombat"-EP rausgehauen. Wer Bock auf düsteren und atmosphärischen Straßenrap hat, ist hier genau an der richtigen Stelle. Für "Neva Nu Me" hat er sich Unterstützung von BASS und MAHA geholt.

Der neueste Azzlack Dú Maroc hat mit "Cortado" sein erstes Album unter dem Banner der Frankfurter veröffentlicht. Auf "Casablanca" gibt es die erste Zusammenarbeit von Haftbefehl und Fler zu hören. Modern trifft auf aggressiv knallt auf jeden Fall.

Singles: Nate57, Capital Bra, Riccardo

Nate57 haut weiter fleißig Singles raus. Für "Tatverdacht" hat er sich mit Brudi030 von SLS Music zusammengetan. Selbst nach knapp zehn Jahren bleibt sich Nate treu und liefert sauberste Bretter. Für viele in den Kommentaren zum YouTube-Video steht fest: "Der heimliche King of Deutschrap".

Capital hat für "CB7" scheinbar wieder zur Straße gefunden. Oldschool-Fans des Bratans freuen sich auf jeden Fall über den Sound. Für jeden, der dachte, der Bra macht jetzt nur noch melodischen Pop-Rap, stellt Capi fest: "Berlin lebt immer noch".

Manch einer dürfte Riccardo noch nicht auf dem Schirm haben. Der Frankfurter mit der Ohrwurm-Garantie liefert seit Jahren konstant ab und ist diese Woche mit seinem neuen Track "Bereit" am Start.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Kwam.E, reezy, Luciano, Ace Tee, Blokkboy$, Sugar MMFK, Rola und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)