Neues Haftbefehl-Album: Erste Single, Tracklist, Cover & Release Date online

 

UPDATE vom 28. November:

Auf Apple Music ist die Tracklist zu Haftbefehls neuem Album "Mainpark Baby" einsehbar. Auch alle Features sind dort aufgeführt. Demnach werden Paula Hartmann, Kool Savas, Azad, Soufian, OG Keemo, Ufo361, Kalim und Nimo auf Haftis siebtem Soloalbum zu hören sein. Die Produktions-Credits gehen fast vollständig an Bazzazian. An jeweils einem Song sind noch Biztram und SOTT beteiligt.

Original-Meldung vom 27. November:

Haftbefehl lässt sich den kommenden Winter nicht entgehen und hat für den 2. Dezember 2022 sein neues Album "Mainpark Baby" angekündigt. Der Nachfolger zu "Das schwarze Album", das im letzten Jahr bei den Hiphop.de Awards zum Deutschrapalbum des Jahres gewählt worden ist, wird zudem von einer Kurzfilm-Reihe begleitet. Die erste Episode des Projekts ist bereits draußen – wie auch Haftis neuer Track "Die braune Tasche".

Haftbefehls Album "Mainpark Baby" kommt im Winter

Hafti-Fans wissen, warum Alben des Offenbachers in der kalten Jahreszeit am besten aufgehoben sind. Es ist schließlich diese viel zitierte Räubermusik. Der von Bazzazian produzierte Track "Die braune Tasche" macht da keine Ausnahme. Nach einem amtlichen "Check, Haft" präsentiert sich Baba Haft im Räuber-Modus: "Ich catch' nicht nur den Vibe / Ich catch' auch dein Weib"

Das siebte Soloalbum von Haftbefehl wird zunächst nicht mit klassischen Musikvideos promotet. Stattdessen sorgt Chehad Abdallah für eine fünfteilige "Kurzfilm-Reihe aus Offenbach am Main". Fünf Leben sollen dabei durch ein Schicksal verbunden sein. Die einzelnen Episoden hören auf die Titel "Flucht", "Unschuld", "Leben", "Pein" und "Tod".

Nachfolgend kannst du den ersten Teil, der mit Haftis neuem Song "Die braune Tasche" arbeitet, sehen. Wann die weiteren Teile erscheinen sollen, wurde noch nicht mitgeteilt.

Auch das Albumcover zu "Mainpark Baby" wurde von Chehad Abdallah gestaltet. Die Artworks zu "Das schwarze Album" und "Das weiße Album" gehen ebenfalls auf den Künstler zurück.

Der Titel des neuen Haftbefehl-Albums dürfte einigen bekannt vorkommen. Schließlich setzt bereits der fünfte Teil von Haftis legendärer "1999"-Reihe auf diese Bezeichnung. "F*ck auf Cops, ich bin ein Mainpark Baby" – lässt Haft dort wissen.

Das Cover von Haftis Debütalbum haben wir jüngst zu einem der denkwürdigsten überhaupt erklärt:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de