Neues Führungsquartett bei Hiphop.de

Die Redaktion von Hiphop.de wird in Zukunft von einem Quartett geleitet. Aria Nejati führt mit sofortiger Wirkung das Video-Department, Saskia Meister wird Redaktionsleiterin Text, Jonas Lindemann Redaktionsleiter News und Clark Senger Chef vom Dienst.

Der bisherige Chef vom Dienst, Erich Unrau, ist bereits im September von seiner Position zurückgetreten, um sein Studium zu beenden. Er arbeitet weiter in anderen Projekten mit ManeraMedia zusammen.

Tobias Kargoll, der 2008 die Chefredaktion übernommen hatte, wird weiterhin als Herausgeber für Hiphop.de verantwortlich sein. Unterstützt wird er dabei von Christian Fu Müller, der Hiphop.de 1998 gründete.

Tobias Kargoll:

Vor ein paar Jahren bestand Hiphop.de aus Chefredakteur, Stellvertreter und zwei Praktikanten. Mittlerweile haben wir elf Redakteure und eine sechsköpfige Videoproduktion. Entsprechend verteilt sich die Verantwortung auf immer mehr Schultern. Wir planen aktuell weitgehende Änderungen in unserer Berichterstattung, die Verstärkung auf Führungsebene wird uns dabei sehr helfen.

Christian Fu Müller:

Aria, Saskia, Clark und Jonas sind unsere dienstältesten Redakteure. Sie haben alle vor Jahren mit Praktika bei uns begonnen – wie Tox [Tobias Kargoll] auch. Ich bin froh, dass wir ein Team haben, das lange zusammen bleibt und ein Unternehmen, in dem man sich weiterentwickeln kann.

Hiphop.de-Chefmoderator Rooz:

Ich weiß noch, wie ich Arias Bewerbung an Toxiks Küchentisch gelesen habe – von dem aus damals Hiphop.de geleitet wurde. Ich freu’ mich drauf, mit Aria, Clark und Tox in den kommenden Jahren unseren Videobereich weiter nach vorne zu bringen!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Was ihr so alles Redaktion nennt. Schreibt erstmal einen Beitrag ohne Fehler.

Elfköpfige Redaktion plus sechs Videomenschen, trotzdem unterbietet ihr euer "Niveau" laufend.
Wäre extrem fresh, die Seite zu relaunchen und vielleicht wieder mal Inhalt zu bringen, der diesen Begriff auch verdient!

ihr müsst nur eine sache ändern, clark endlich rauswerfen

Word!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Interview mit Marcus Staiger: Rooz über seinen Weg, Hiphop.de & vieles mehr [Video]

Interview mit Marcus Staiger: Rooz über seinen Weg, Hiphop.de & vieles mehr [Video]

Von Till Hesterbrink am 11.07.2020 - 13:24

Rooz war im Interview bei Marcus Staiger, der für komm:on seine Format "Bunker:Talk" gelauncht hat. Die beiden Deutschrap-Legenden sprachen anderthalb Stunden über Rooz' Werdegang, Politik und vieles mehr.

Außerdem geht es um die Entwicklung von Hiphop.de und die Arbeit, die unser Team vor und hinter den Kulissen leistet. Dabei liefert Rooz einige Einblicke, die für langjährige und auch neue Leser und Abonnenten ziemlich interessant sind.

Das Interview ist ein Muss für jeden Deutschrap-Fan, der sich für die Hintergründe und Anfänge der Szene interessiert oder mehr über Roozy Baby und Hiphop.de erfahren möchte.


Im Bunker mit Rooz - politische und persönliche Einblicke. Ein Interview #bunkertalk

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)