Neue Musik & Trailer: Nas' Film "The Land" steht direkt vor der Tür

Was in Deutschland vielleicht nicht alle Rap-Fans mitbekommen haben: Nas' Film-Debüt als Executive Producer steht direkt vor der Haustür. Der deutsche Kinostart für The Land steht noch nicht fest, aber diesen Freitag läuft der Streifen in den USA an. Der zuständige Regisseur und Drehbuchautor ist Steven Caple Jr.

Jetzt hat der East-Coast-Veteran neue Musik mit Erykah Badu, die auch im Film eine Rolle spielt, veröffentlicht. Die Ballade This Bitter Land kannst du weiter unten streamen. Für den Soundtrack konnte Nas außerdem Machine Gun Kelly (spielt ebenfalls mit), Kanye West, Pusha T, Jeremih und French Montana gewinnen.

In The Land geht es um vier Jungs aus Cleveland, die von einer professionellen Skateboard-Karriere träumen, bis sie über einen riesigen Haufen Drogen stolpern. Sieh dir hier den Trailer an:

The Land - Official Trailer I HD I IFC Films

Opening July 29th 2016 in theaters and VOD Directed by: Steven Caple Jr. Starring: Jorge Lendeborg Jr., Moises Arias, Rafi Gavron, & Ezri Walker, Machine Gun Kelly, & Robert Hunter Teenage buddies Cisco, Boobie, Junior, and Patty Cake skateboard the streets of Cleveland, Ohio, dreaming of getting discovered by a sponsor and skating their way out of poverty.

Machine Gun Kelly - Dopeman by Mass Appeal Records

Produced by JP Did This 1 Pre-order The Land Soundtrack at https://TheLand.lnk.to/TheLandSoundtrackSo With The Land film + the soundtrack arriving this Friday (7/29), Mass Appeal Records is thrilled to release the second single, "Dopeman", an original track by Machine Gun Kelly, who stars in and also serves as an executive producer of the film.

Auch Figure It Out gehört zum Soundtrack, wie du vielleicht schon im Trailer hören konnstest:

Figure it Out - French Montana

Watch Figure it Out by French Montana online at vevo.com. Discover the latest music videos by French Montana on Vevo.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Rap als Widerstand: "Fight The Power 2020" mit Nas, YG & mehr

Rap als Widerstand: "Fight The Power 2020" mit Nas, YG & mehr

Von Till Hesterbrink am 29.06.2020 - 13:45

Die BET Awards fanden letzte Nacht statt und wie jedes Jahr wurden Schwarze Persönlichkeiten aus dem Sport, der Musik und der Schauspielerei ausgezeichnet. Eine eh und je politisch geladene Veranstaltung war dieses Jahr noch geladener als sonst. Viele Nominierte und Gewinner nutzten ihre Bühne, um sich gegen soziale Ungerechtigkeiten auzusprechen. Alles natürlich rein virtuell und über Videobotschaften.

Auch die Performances waren nicht live, sondern bestanden aus zuvor produzierten Videos. Die fulminante Eröffnung der Show machten dabei Public Enemy. Zu ihnen gesellten sich Nas, YG, Rapsody, Black Thought von den "Roots" und Jahi, um zusammen den Klassiker "Fight The Power" zu performen. Unterlegt war das Video mit Bildern der aktuellen Proteste um rassistisch motivierte Polizeigewalt, in den USA.

Der Song erschien ursprünglich 1989 und galt damals schon als Hymne für Protestierende, da er die herrschenden sozialen und kulturellen Probleme der USA gnadenlos auf den Punkt brachte. Knapp 31 Jahre später scheint der Track relevanter denn je.

Zu Beginn des Auftritts sang Keedron Bryant seinem Song "Young Black Man". Der 12-Jährige sicherte sich vor Kurzem mit seinem viralen Anti-Rassismus Hit einen Record Deal bei Warner Music.


Public Enemy Is Joined By Nas, Black Thought & More For Rendition of Fight The Power | BET Awards 20

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!