Der neue 2Pac? Wyclef Jean gibt riesige Props an Rap-Kollegen

In einem exklusiven Interview mit Pigeons & Planes gab Wyclef Jean kürzlich ordentlich Props, die so mancher Fan womöglich als etwas gewagt bezeichnen würde.

So ließ er uns wissen, dass er in Young Thug eine Art modernen 2Pac sehe: "Er erinnert mich an einen modernen 2Pac auf irgendeine Art - auf eine revolutionäre Art."

Jean konnte Young Thug bereits selbst im Studio erleben und scheint wohl entsprechend beeindruckt gewesen zu sein. Auch die Kollegen Kanye West, Gucci Mane und Andre 3000 haben sich in der Vergangenheit bereits als große Thugger-Fans geoutet.

Würdest du Wyclef Jean zustimmen? Schreib's in die Kommentare!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Blödsinn.
Young Thug ist einer der schlechtesten und ekligsten rapper die ich je gehört habe. Das ist eine Beleidigung für Pac.
Es gibt keinen neuen 2Pac und es wird auch nie einen geben.
WENN jemand ansatzweise an ihn ran kommt ist es Kendrick Lamar. Sonst keiner. Vor allem niemand von dieser behinderten neuen Generation an Rapper.
Des sagt er bestimmt nur weil Pac die Fugees damals gedisst hat, und meint es eher als Beleidigung und nicht als Kompliment.

Liebe hiphop.de Redaktion, liebe Kinder,

ProBs = Probleme
ProPs = Kurzform für proper recognition

In obigem Artikel ist wohl Letzteres gemeint. Oder hat Wyclef diesem jungen Thug Probleme gegeben?

Hallo, danke dir! Da hat sich ein Tippfehler eingeschlichen :)

Ich würde nicht sagen, dass er mit Tupac mithalten kann (Texte, Vibe, Kredibilität, Style....). Außerdem kann und wird es niemals einen "neuen" 2Pac geben, nichtmal K Lamar oder Eminem können ihn ersrtzen. Tupac hatte einfach seinen eigenen Stil, weshalb er immer der "eine" bleiben wird!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Erster Basketball Yeezy Quantum droppt diesen Monat

Erster Basketball Yeezy Quantum droppt diesen Monat

Von Minel Yildiz am 12.02.2020 - 17:29

Nach vielen Gerüchten, Ankündigungen und Leaks ist es nun soweit: Kanye Wests erster Basketball Yeezy wird am Wochenende des Allstar-Games in Chicago (14.-16.02) für $ 250 erscheinen. Die Information gelang über das Sneaker-Portal Yeezy Mafia ins Netz. Der Schuh wird offenbar auf den Namen Yeezy Basketball Quantum hören und anschließend auch als Lifestyle-Version erscheinen.

Adidas Yeezy Basketball Quantum zum Allstar Weekend

Der extra für den Basketball Court designte Sneaker weist diesmal reflektierende Muster und eine neue Silhouette auf – im Gegensatz zu den sonst so eintönigen Colourways. Ein funktionaler Basketball-Stil wird hier deutlich mit Kanyes klassischen Yeezy-Elementen gemixt. Mit dem Wildleder an der Zehenspitze und dem erhöhten Knöchelkragen hebt er sich massiv von Yes anderen Modellen ab.

Schon im Frühjahr 2019 trug ihn Kim Kardashian mit einer passenden Yeezy Jogger und sorgte somit für viel Aufmerksamkeit. Kurze Zeit später kursierten die ersten Bilder auf Instagram und Co.

Ebenfalls befindet sich am Schuh wieder die typische Boost-Technologie von Adidas, um die Spieler gezielt zu unterstützen. Dennoch hat die NBA angeblich schon das Tragen der Schuhe untersagt, da sie bei Blitzlicht zu sehr reflektieren und eine Gefahr für die Spieler darstellen könnten. Doch egal ob auf dem Court oder Zuhause – der dynamische Look bleibt im Kopf und wird auch bald in anderen Colourways erscheinen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)