Netflix-Doku über Travis Scott erscheint nächste Woche – Trailer online

Travis Scott gilt als einer der größten Live-Performer des Planeten. Ein ausgedehnter Trailer zur Netflix-Doku "Look Mom I Can Fly" zeigt den Weg von La Flame in den Olymp des Raps.

"Travis Scott: Look Mom I Can Fly" liefert intime Einblicke

Wie der Trailer offenbart, bekommt der Zuschauer nicht nur Travis Scott im Rage-Modus auf der Bühne zu sehen. Es gibt auch private Aufnahmen, die noch kaum erahnen lassen, dass der Rapper irgendwann einmal Football-Stadien füllen wird.

Auch sieht man Szenen aus dem Zusammenleben von Travis und Kylie Jenner mit der gemeinsamen Tochter Stormi Webster. Letztere bekommt sogar einen Platz in den Producer Credits. Regie geführt hat Travis Homie White Trash Tyler.

Die gesamte Dokumentation erscheint am 28. August auf Netflix. Travis ist augenscheinlich schon mit ausreichend VHS-Kassetten versorgt worden:

GOT SOMETHING U MIGHT WANNA SEE IT. . !!!MEET ME HERE NETFLIX AND NO. CHILL 11200 Northwest Freeway, Suite 300 Houston, TX 77092

1.1m Likes, 8,126 Comments - flame (@travisscott) on Instagram: "GOT SOMETHING U MIGHT WANNA SEE IT. . !!!MEET ME HERE NETFLIX AND NO. CHILL 11200 Northwest..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Don Toliver ft. Travis Scott – Flocky Flocky [Video]

Don Toliver ft. Travis Scott – Flocky Flocky [Video]

Von Michael Rubach am 13.10.2021 - 10:17

Wenn Don Toliver und sein Labelboss Travis Scott zusammengekommen, entsteht ein ganz besonderer Vibe. Das gilt auch für den Track "Flocky Flocky". Der Fisheye-Effekt im dazugehörigen Video verstärkt das Gefühl, für die Dauer eines Songs in eine andere Welt einzutauchen.

Don Tolivers (jetzt auf Apple Music streamen) neues Album "Life of a Don" ist vergangenen Freitag erschienen.


Don Toliver - Flocky Flocky (feat. Travis Scott) [Official Music Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!