Billboard veröffentlichte vor kurzem eine Liste mit den Top 10 Produzenten der Dekade und auf Platz Eins schafften es die Neptunes , bestehend aus Pharrell und Chad Hugo . Innerhalb der letzten Jahre zeigte sich das Produzentenduo für so manch musikalischen Leckerbissen verantwortlich. Neben Zusammenarbeiten mit Rapgrößen wie Jay-Z , Snoop Dogg und Kanye West , kleideten die Neptunes auch Popsternchen wie Madonna , Gwen Stefani und Britney Spears mit ihren Beats ein.

Auf dem zweiten Rang der Liste schaffte es Timbaland , der zwar vor kurzem erklärte fertig mit unserem favorisiertem Genre - dem Hiphop - zu sein, aber von dem wir dennoch Einiges erwarten können. (Wir berichteten: Timbaland ist fertig mit Hiphop ). Kanye West gelang ganz zur Freude des ehrgeizigen Rappers der Einstieg in die Top 3. Somit kann Mr. West kurz vorm Jahresende schon die zweite Auszeichnung einheimsen. Erst vor kurzem wurde sein Debütalbum The College Dropout von der Entertainment Weekly zum besten Album des Jahrzehnts ernannt.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und wissen möchtest, welche Künstler es sonst noch in die Rangliste geschafft haben, folgen jetzt alle Platzierungen in der Übersicht:
1. The Neptunes
2. Timbaland
3. Kanye West
4. Scott Storch
5. will.i.am
6. Lil Jon
7. Stargate (Beyonce, Ne-Yo)
8. Bryan-Michael Cox (Mariah Carey, Usher, Mary J. Blige)
9. Jermaine Dupri
10.Dr. Luke (Flo Rida, Kelly Clarkson, Avril Lavigne)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!