"4 Blocks" gewinnt den Grimme-Preis

Die Erfolgsgeschichte der TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter. Nachdem die Serie, in der neben Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan auch die Rapper Massiv und Veyel eine Rolle spielen, bereits beim Deutschen Fernsehpreis  und der Goldenen Kamera abgeräumt hat, folgt nun die Krönung beim Grimme-Preis. Am 13. April werden in Marl eben dieser Kida Khodr Ramadan und seine Schauspielkollegin Maryam Zaree (Kalila Hamady, Frau von "Toni Hamady; Anm. d. Red.) sowie der Regisseur und Autor Marvin Krem ausgezeichnet.

In einer TNT-Pressemitteilung wird die Jury mit folgender Begründung zitiert:

Es geht hier um die große Show, um die Inszenierung der Neuköllner Straßenkids, mit Bling Bling, dicken Autos, Drogen und Gewalt. Die Fragen nach Moral, nach Gut und Böse, werden zwar aufgeworfen, aber nicht beantwortet. Das tut gut in einer Fernsehlandschaft, die oft dominiert ist von einem gereckten pädagogischen Zeigefinger.

"4 Blocks" rasiert die Preisverleihungen also weiter. Sogar international konnte die Serie bereits Eindruck hinterlassen. Kida Khoda Ramadan gewann beim französischen Festival Séries Mania einen Preis für seine Darstellung des Clan-Bosses Alo "Tony" Hamady. Dass der Erfolg sicher auch mit der Authentizität zusammenhängt, die Rapper wie Veysel oder Massiv durch ihr Auftreten und ihre musikalischen Einflüsse liefern, scheinen die Verantwortlichen bei TNT verstanden zu haben.

Für die zweite Staffel der nun mehrfach preisgekrönten Serie haben sie sich jedenfalls weiteren Support aus der Szene geholt. Gzuz und Eunique werden bei den Dreharbeiten der zweiten Staffel am Start sein, die in sieben Folgen bereits ab Herbst ausgestrahlt werden sollen. 

Wie Rap auch sonst in großem Stile im Film- und Serien-Business mitmischen, kannst du hier lesen:

"4 Blocks", Netflix & Kino: Wie Rapper das Filmgeschäft übernehmen

Gzuz und Eunique geben in der zweiten Staffel "4 Blocks" ihr Schauspieldebüt. Sie stoßen zu Schauspielern wie Kida Khodr Ramadan, treffen aber auch auf Massiv und Veysel. So viel Rap ist kein Sonderfall mehr, aber die Serie zeigt deutlich, wie stark Hiphop in alle Formen der Mainstream-Unterhaltung drängt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Geht nur noch um politische Indoktrination. Alles was mit (pro) Multikulti zu tun hat, wird automatisch gepushed. Lächerlich. Man sollte diesen Veysel mal lieber abschieben. (Und ne, der lebt in Essen. Der kommt nicht daher...)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Massiv gibt drittes Signing bei Qualität'er Music bekannt

Massiv gibt drittes Signing bei Qualität'er Music bekannt

Von Michael Rubach am 06.10.2019 - 13:19

Massiv erweitert sein Camp bei Qualität'er Music. Bei Instagram verkündet er mit IAN104 das nun dritte Signing auf seinem noch relativ jungen Label.

Massiv über IAN104: "Er wird die Musikindustrie auf den Kopf stellen"

Massiv hat bisher Ramo und Marlo für Qualität'er Music gewinnen können. Laut dem Labelboss handelt es sich bei ihnen um die "mit Abstand besten Künstler", die er für sein Label an Land ziehen konnte. Ian104 ist nun ebenfalls Teil des Teams und fügt der Qualität'er Gang wohl noch eine neue Facette hinzu. Massiv dazu:

"Ich bin stolz, solch einen außergewöhnlichen großen und musikalisch starken Künstler für unser Label und unsere Vision gewonnen zu haben. Darf ich vorstellen: IAN104. Er wird die Musikindustrie auf den Kopf stellen und aus der Reihe tanzen. Er ist anders." [sic]

Hier kannst du das ganze Statement lesen:



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


QUALITÄT'ER steht für Qualität. Jetzt ist es 7 Monate her als wir Qualität'er Music aus dem Boden gestampft haben. Zuerst ging Ramo mit den Silberzahn an die Front und hat Deutschrap mit seinem einzigartigen Rapstil überrollt und den echten Straßenrap wiederbelebt. Die größten Namen aus dem HipHop Game geben ihm Respekt für seine Kunst. Als zweites kam Marlo, unser Diamant wie aus einer Kanone geschossen und hat alles weggeflext. Egal ob harter Straßenrap, Doubletime, Gesang und selbst Autotune beherrschst er perfekt. Ich bin zu hundertprozentig davon überzeugt, die mit Abstand besten Künstler in meinen Label zu haben. Authentische Musik bedeutet nicht Straße, sondern damit ist der Typ gemeint und ob er das, was er rappt auch lebt. Ich bin stolz, solch einen außergewöhnlichen großen und musikalisch starken Künstler für unser Label und unsere Vision gewonnen zu haben. Darf ich vorstellen: IAN104. Er wird die Musikindustrie auf den Kopf stellen und aus der Reihe tanzen. Er ist anders. Jeder Künstler bei uns ist einzigartig, ob vom Typ oder vom Sound. Jeder, der bei Qualität'er signed ist mit Output gesegnet und ready für das Spielchen und ganz oben alles aufzumischen. Freut euch auf eine riesige SHOW. Willkommen @ian104_ in der Familie. Folgt ihm alle!!! QUALITÄT'ER KOMMT!!!!!!!!

Ein Beitrag geteilt von L A T I V (@massiv) am

Wie das Foto offenbart, möchte IAN104 noch anonym bleiben. Das könnte sich am 14. Oktober ändern. Für nächsten Freitag hat IAN104 seine erste Single samt Video über Qualität'er Music in Aussicht gestellt.

"Es kann los gehen. Das erste Video wird am 14.10 gedroppt danach wird alles anders..." [sic]


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)