Nach der Veröffentlichung von "Fanpost 2": Fler wendet sich an Kollegah

Fler hat nicht lange auf seine Reaktion zu Fanpost 2 warten lassen. Nach der Sperrung des Clips wendet der Berliner sich auf Twitter an seinen Gegner Kollegah, lobt dessen Video und fordert, dass die Stellen zensiert werden, in denen es um seine Frau und seine Mutter geht.

Die netten Worte für den Clip könnten durchaus ernst gemeint sein: Das Fler-Double macht einiges her (Realtalk!) und auch sonst sieht das ganz gut aus, was StreetCinema da fabriziert hat. Etwas sarkastischer würden wir den Folge-Tweet einordnen, in dem Flizzy auf Kollegahs neues Album und Label anspielt.

Am Ende weiß natürlich nur er selbst, wie er das alles meint:

"Fanpost 2" ist da! Kollegah veröffentlicht neuen Disstrack gegen Fler

Es ist soweit: Flers Album Vibe ist ab heute erhältlich und nun haut Kollegah den zweiten Teil von Fanpost raus.Heute Morgen wurde bereits bekannt, dass am 9. Dezember auch ein neues Album folgen wird.

Kollegahs Disstrack "Fanpost 2" nach wenigen Minuten schon wieder offline

Während die halbe Rapszene kurz vor 18 Uhr auf Kollegahs YouTube-Kanal Bosshaft TV den F5-Button hämmerte, war man offenbar auch bei Maskulin bereit für den neuen Disstrack Fanpost 2 : Nach wenigen Momenten waren die 18:30 Minuten, die sich gegen Fler richten, schon wieder offline.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Cool von Fler.

Also ich fand den Track sehr enttäuschend. Kolle ist nichtmehr das, was er mal war.
Er rappt alle 10 Sekunden von "Karotte im Arsch", "Karotte" "Karotte""Karotte""Karotte""Möhre"

Das nenn ich mal souverän. Hahahahahaha

voll der ********
heult sicher zuhause rum

sorry, aber wohl einer der schlechtesten disstracks aller zeiten... 18 min. und dann das?!

Gähhn..Karotte ...Möhre ..Realtalk bla bla..
Wo ist die Energie? Wo ist etwas neues?

Das schlimme ist ,das die Antwort wahrscheinlich auch schlecht wird..
Beef schnell beenden!

Hoffen wir mal das Manuellsen gegen wen auch immer er nicht meint mehr Knallt.

Der Disstrack ist schlecht. Fängt schon beim Beat an: typischer Kollegah Billo-Beat (wir auf all seinen Alben). Bitte nicht falsch verstehen: halte Kollegah was Technik und Wortgewandheit angeht für einen sehr talentierten Rapper - leider ist nur ein Großteil seiner Musik unhörbar. 100% den Takt trifft er nach über 10 Jahren im Rapgeschäft auch immer noch nicht - hatte ja Azad auch schon mal freundlich drauf hingewiesen. Zum Inhalt: 80% der Zeit wird auf die Karottenstory angespielt (damit wollte er Fler wohl emotional verletzen), der Rest ehrenlose Beleidigungen der Mutter, Frau und Verwandten von Fler. Was soll das? Kollegah tut immer als hätte er Stolz und Ehre, dabei ist er auch nur eine eingeschnappte ***** auf Anabolika, die sich versucht zu rächen - wie ein eingeschnapptes Kind. Und sowas nennt sich Boss?

Das muss man Fler lassen. Mega Reaktion! Hut ab!

War nicht wirklich bosshaft, ich bin enttäuscht

100% @B.A. Baracus

Schlechtes eintöniges Video langweiliger Beat...und mal ehrlich gesagt wenn Fler dich feige Sau kriegen tät würd er das was in dem Video ´dargestellt wird mit dir machen kleiner Felix Anton
Hat man ja gesehen wie krass du bist mit zig Bodyguards...stell dich ihm doch dann wird sich zeigen wer die Möhren in den Arsch kriegt
du mit deinem Flaum Bart willst krass sein dann nimm doch Flers Heraus Forderung an aber das tust du nicht weil du Schiss hast.Dich nimmt doch keiner für voll.Du und Farid seit Lappen

Kolle war vor flers Tür,fler kam nicht,
Kolle war auf dem Alex, fler kam nicht,
Kolle gab Konzert in Berlin, fler kam nicht.

Seit Jahren kein Konzert von Fler, weil er ne feige Sau ist...
Was willst du denn noch?

Wenn man das alles verfolgt hat, dann ist eigentlich klar, dass fler echt kein Mann ist...

Ja ja Euer King Kolle wäre vlt der beste Rapper wenn es da nicht einen richtigen Rapper namens S -Essah- KINGOFRAP geben würde. Wer auch nur n bissle von Rap versteht kann nicht Kolle für den besten halten. Und ausserdem wenn Sundiego es endlich nur einfach tut dann zerberstet er diesen Lappen da er das alles einfach noch besser kann. #REALTALK

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach Beef: Snoop Dogg teast Eminem-Kollabo an

Nach Beef: Snoop Dogg teast Eminem-Kollabo an

Von Michael Rubach am 11.10.2021 - 17:08

Kommende Musik von Snoop Dogg hält offenbar ein Feature mit dem Rap God himself bereit. So sollen Eminem und Snoop an einem bisher unbetitelten Kollabosong gearbeitet haben. Für eine neue musikalische Zusammenarbeit der beiden US-Legenden sprach vor gut einem Jahr noch herzlich wenig.

Snoop Dogg kündigt Feature mit Eminem an

Snoop Dogg (jetzt auf Apple Music streamen) hat am Wochenende die Führung bei Eminems Radiosender Shade 45 übernommen. Dabei rührte die West-Coast-Ikone vor allem die Werbetrommel für das Debütalbum der Supergroup Mount Westmore. Die Formation besteht aus Too $hort, Ice Cube, E-40 und Snopp Dogg selbst. Mit Erstgenannten bespricht der Doggfather in einem Clip die Struktur kommender Tracks. Darüber hinaus teast er Eminems Auftritt an.

"Jeder Solo-Track wird eingeleitet durch die letzte Strophe des Songs davor, außer der von mir mit Eminem. Ich dachte mir, das ist eine große Überraschung, wenn die Leute Eminem auf dem Track hören. Das ist einfach ein ganz anderes Level."

("Everybody’s solo song was the last verse of the song before that, except the one with me and Eminem. Because I felt like that was like a big reveal. When n***as hear that Eminem on that mothaf*cka, that’s just a whole other level.")

DJ Whoo Kid hat einen Ausschnitt des Talks auf Twitter geteilt und kündigt ein baldiges Release der Kollabo an. Ebenso ist eine kurze Passage aus dem Song zu hören. Versehen ist der Post zudem mit Hashtag #Algorithm. Das gleichnamige Soloalbum von Snoop soll im November 2021 droppen.

Snoop Dogg vs. Eminem: Worum ging es nochmal?

Im Sommer 2020 stellte Snoop Dogg in einem Interview seine persönliche Top 10 der besten Rapper aller Zeiten zusammen – ohne Eminem zu berücksichtigen. Auch fügte er hinzu, dass er ohne die Musik seines Kollegen gut leben könne. Eminem nahm sich Snoop daraufhin auf dem Track "Zeus" zur Brust. Der Diss wurde vom Doggfather wiederum als "Weicheischeiße" eingestuft. Anfang 2021 folgten schließlich deutliche Signale, dass der Streit ein Ende gefunden hat.

Eminem & Snoop Dogg schließen Frieden

Eine gemeinsame Performance der lebenden Rap-Legenden wurde vor Kurzem bereits bestätigt. So werden Snoop und Eminem mit Dr. Dre, Mary J. Blige und Kendrick Lamar in der Halbzeitpause des nächsten Super Bowls auftreten.

Super Bowl: NFL enthüllt Line-Up mit Hiphop-Superstars


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!