Nach "Straight Outta Compton" nun Outkast-Film denkbar

Nachdem Straight Outta Compton, der Film über N.W.A, unfassbar erfolgreich ist, ziehen jetzt einige andere Künstler nach. Unter anderem äußerte sich Big Boi von Outkast, dass er sich eine Filmbiographie vorstellen könne.

Vor Kurzem beantwortete Big Boi Fanfragen auf Reddit. Auf die Frage, ob ein Outkast-Film möglich sei, antwortete er, dass er bereits mit André 3000 über diese Idee gesprochen habe: "Me and ‘Dre were just discussing this over Labor Day. Stay tuned". Das klingt schon recht konkret. 

Denkbar wäre auch, dass Big Boi und André 3000 sich selber spielen, denn beide konnten in dem Film Idlewild schon erste schauspielerische Erfahrungen sammeln. 

Die Freundschaft der beiden Grammy-Gewinner hatte sich diesen Sommer wieder gefestigt: "We’ve been doing music so long together, that we’re just getting back to the friendship", so Big Boi. Dies könnte eventuell der Grund für einen bald folgenden Film sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Kanye West veröffentlicht Teaser zur Dokumentation "Jesus is King"

Von Jesse Schumacher am 20.10.2019 - 16:12

Kanye Wests neues Album "Jesus is King" ist zwar bisher immer noch nicht veröffentlicht, dafür hat der Tausendsassa aber schon andere Projekte in der Pipeline. Darunter ist auch die gleichnamige Dokumentation „Jesus is King“. Jetzt veröffentlichte Ye auf seinem YouTube-Kanal einen Trailer zu dem Film.

Der anderthalbminütige Teaser zeigt Kanyes Regiearbeiten am Set, eine Aufnahme eines singenden Chors und immer wieder eingeblendete Verse aus der Bibel. Der Film soll Kanyes "Sunday Service"-Predigten behandeln und sei mit der Musik vom kommenden Album inszeniert.

Nick Knight hat den Film im Sommer dieses Jahr gedreht. Der Director ist eigentlich als Mode-Fotograf bekannt und fotografierte Ye zusammen mit Kim Kardashian für das französische Fashion-Magazin L’Officiel. Er hat aber auch schon an Kanyes Musikvideo zu "Bound 2" mitgewirkt.

Die Dokumentation "Jesus is King" sollte eigentlich schon im September erscheinen, ein aktuelles Datum ist aber nicht bekannt. Außerdem wird die Dokumentation nur in ausgewählten Kinos in den USA gezeigt.

Das aktuell angepeilte Veröffentlichungsdatum für das Album "Jesus is King" ist der 25.10. dieses Jahr. Wir bleiben gespannt, ob das stimmt.

"Jesus Is King": Alles, was wir über Kanye Wests neues Album wissen

Es ist wieder so weit: Wir stecken mitten in der Kanye-West-Season. Der Rapper und Produzent beglückte Fans am Donnerstag in Detroit und am Samstag in Chicago bereits mit zwei Veranstaltungen, bei denen er sein neues Album "Jesus Is King" vorspielte. Ein ähnliches Event soll heute auch in New York stattfinden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)