Nach Medienrummel: Deutschrapper schreibt neue Single für Pietro Lombardi

Kaum ein Thema beschäftigte die deutschen Boulevard-Medien im Herbst 2016 so sehr wie die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi. Ihr gemeinsamer Sohn Alessio geriet dabei unfreiwillig zum Internet-Star. Ihm widmet Pietro nun seinen neuen Song Mein Herz. Geschrieben wurde der von einem wahren Deutschrap-Veteran.

Niemand Geringeres als Eko Fresh ist für den Text der Single verantwortlich. "Es fiel mir nicht schwer, als Songwriter zu helfen, da ich ja selber gerade einen kleinen Zwerg zuhause habe. Das Ergebnis kann sich echt hören lassen, denn er ist in Richtung erwachsener, deutscher R'n'B gegangen", so Eko auf Facebook.

Für die musikalische Untermalung ist Phat Crispy verantwortlich. Abgemischt wurde der Track von Kingsize. Das Gute an der Sache: Der gesamte Erlös der Single wird an bedürftige Kinder gespendet.

Auch Pietro blickt mit Vorfreude auf Freitag. Dann soll der Song erscheinen: "Ich hoffe der komplette Song wird euch gefallen und viele können sich auch wirklich damit identifizieren."

Somit könnte geklärt sein, was es mit Ekos Ankündigung vor einigen Tagen auf sich hatte (siehe unten).

Check hier den ersten Vorgeschmack ab:

Eko Fresh - Sükrü hat mich angerufen und gesagt, dass... | Facebook

Sükrü hat mich angerufen und gesagt, dass Pietro einen Song für seinen Sohn machen will. Es fiel mir nicht schwer, als Songwriter zu helfen, da ich ja...

Eko Fresh macht geheimnisvolle Ankündigung

Nachdem Eko Fresh kürzlich mitteilte, dass sich geschäftlich bei ihm einiges geändert habe, machte er heute eine geheimnisvolle Ankündigung via Twitter."Gestern an einem geheimen Projekt mit Kingsize und Crispy gearbeitet, was aber nichts mit Eko Fresh zu tun hat. Beste", schreibt Eko. Bei dieser Kombination ist von musikalischen Machenschaften auszugehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ist das Sükrü Pehlivan vom Trödeltrupp am Ende des Videos? :D:D

oh man, so ne ******e. erst nervt der typ mit seiner trennung und jetzt vermarktet er sein kind, damit er seine mitleidssingle verkauft bekommt... alter gehts noch...

Du *********, hast aber schon registriert, dass er den GESAMTEN erlös spendet. Der Zweck heiligt die Mittel, ob man ihn nun leiden kann oder nicht.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nostalgie-Rap: Klaas, Eko Fresh & Shaham reisen ins Jahr 2004

Nostalgie-Rap: Klaas, Eko Fresh & Shaham reisen ins Jahr 2004

Von Michael Rubach am 22.09.2020 - 12:34

2004 war die Welt in Ordnung: Rapper trugen XXL-Klamotten - wahlweise ein Pflaster auf der Backe - und die "Popstars"-Band Bro'Sis hatte sich noch nicht aufgelöst. In diese Zeit entführt uns Pro7-Moderator Klaas Heufer-Umlauf mit seinem neuen Song. Aus der Perspektive des Jahres 2004 riskiert er einen Blick in die Zukunft.

Klaas, Eko Fresh & Shaham schauen ins Jahr "2020"

Im Stil der früheren MTV-Show "Making The Video" zeigt Klaas, wie es beim Dreh zum Track "2020" so zugegangen sein soll. Der dort permanent 21-jährige Viva-Moderator hat sich für seinen neuen Song Unterstützung eines Deutschrap-Veteranen gesichert. Eko Fresh gibt im roten Trainingsanzug ein paar Bars zum Besten. Für die Hook hat sich Klaas Ex-Bro'Sis-Mitglied Shaham an die Seite geholt. Dieser orientiert sich bei seinem Beitrag stark am Klassiker "No Diggity", um solche Prognosen abzugeben: "2020 fahren Autos mit Gemüsesaft".

Das gesamte Konzept atmet den Geist einer heutzutage häufig zitierten Phase der Popkultur. Selbst das Bildformat des Videos ist an frühere Zeiten angelehnt. In der Intro-Sequenz steigt Klaas mit übergroßem Kobe Bryant-Trikot zu den Klängen von "Bad Boy for Life" aus seinem Wagen. Nachdem er mit mäßigem Erfolg geballt hat, startet schließlich der Track.

Inhaltlich bleibt es meist bei zwei Joke-Variationen. Auf der einen Seite wird des Öfteren eine Gegebenheit des Jahres 2004 um einiges weitergedacht (MySpace und Lokalisten.de als große Player im Bereich Social Media, eine Mini-Disc mit mehr Speicherkapazität, Lycos als führende Suchmaschine usw.). Auf der anderen Seite bedient sich der Song bei aktuellen Themen und kehrt sie ins Gegenteil um (Xavier Naidoo ist "Mr. Unverrückt", Donald Trump wird zur Randfigur erklärt, Rassismus gilt als überwunden etc.). Ein angeblicher Praktikant lässt zudem Rückschlüsse auf die bevorstehenden Entwicklungen im Deutschrap zu.

Es ist bei Weitem nicht der erste Ausflug von Klaas Heufer-Umlauf in die Rapwelt. In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht der Moderator im Rahmen seiner Show "Late Night Berlin" Tracks. So kam beispielsweise bereits eine (eher unfreiwillige) Kollabo mit Capital Bra und ein Song für den Klimaschutz zustande.

"Die Gang ist mein Team": Klaas ergaunert sich einen Song mit Capital Bra

Mit Gucci für den Klimaschutz: Klaas & die Clan Allstars veröffentlichen Rap-Parodie


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!