Nach Kreativpause: Deutschrapper plant XXL-Release-Marathon

Sechs Alben in 2015? Weitere sechs Alben im nächsten Jahr? Von ein und demselben Rapper? Klingt komisch, ist aber so.

Dr. Knarf kehrt zurück und startet einen wahren Release-Marathon namens Doktorarbeit. Das erste Kapitel soll am 24. April mit dem Album TA$H III erscheinen. Insgesamt zwölf Alben werden in einer Pressemitteilung für die nächsten zwei Jahre angekündigt, Dr. Knarf selbst versprach auf Twitter über 100 Songs allein in 2015.

Sein letztes Solo-Release Kniwoton erschien 2012, im selben Jahr wurde er Mitglied der kolumbianischen Musik-Crew Crack Family. In der Hauptstadt Bogota hat er seinen zweiten Wohnsitz gefunden. Bislang entstanden aus der Kolumbien Connection zwei gemeinsame Videos. Einem breiteren Publikum wurde er zudem durch seine Teilnahme an der VOX-Show Cover My Song bekannt.

Der Song Pump Das bietet zudem einen ersten Vorgeschmack auf nun anstehende Solo-Projekte.

Man darf sehr gespannt sein, was uns in den nächsten Monaten von Dr. Knarf erwartet, ein Interview aus etwas älteren Tagen kannst du dir hier reinziehen.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de