Nach Interview-Aussagen: Capital Bra & Fler klären Missverständnis

Fler dominiert aktuell wieder mal das Interview-Game (Stichwort: Energie). Der ausgiebige XXL-Talk mit Niko von der Backspin hielt nun einen interessanten Hinweis für Capital Bra parat:

"Capital ist ein junger Künstler. Kann ich dem etwas raten? Er hätte Bushido signen müssen, nicht Bushido ihn."

Fler mit Niko XXL Interview in Tempelhof: Aktuelle Lage im Rap, Schauspielerei, Beef, Kanye West

„Colucci" hier vorbestellen: https://amzn.to/2ASRdcP Morgens, 14 Uhr in Berlin Tempelhof. Fler und Niko BACKSPIN sind zum Gespräch verabredet. Keine Seltenheit in den letzten Monaten. Aber mit Flizzy wird es nie langweilig! Aktuell steht sein neues Album „Colucci" in den Startlöchern und soll im Januar 2019 erscheinen. Grund genug also für ein Interview.

Wenn es nach Fler gegangen wäre ...

Flizzy argumentiert bei seinem Ratschlag mit dem Wissen um den "aktuellen Stand in der Szene". Capital gilt als der gehypteste Rapper des Landes. Er hätte laut Fler aus dieser Position heraus zu Bushido kommen müssen und Folgendes sagen:

"Ich mach dich wieder cool. Ich nehm dich unter Vertrag. Ich geb dir das Geld, was du brauchst."

Wie wir alle wissen, ist es nicht so gekommen. Capital Bra hat bei Bushido unterschrieben und ist produktiver als je zuvor. Mehrere Songs an einem Tag sind keine Seltenheit beim Bratan.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Capital Bra und Fler bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Capitals Angebot & Flers Antwort

Trotz der ständigen Arbeit im Studio hat Capital von Flers Aussagen Notiz genommen. In seiner Instagram-Story machte er Fler ein leicht provokantes Angebot und bekundete zugleich, bei welchem Label er sich gut aufgehoben fühlt:

Die Antwort von Fler ließ nicht lange auf sich warten. Wer in diese Sache jedoch einen Streit hineininterpretieren wollte, wird schnell eines besseren belehrt. Fler postete auf Instagram einen Chat-Verlauf, der deutlich macht, dass es keine Probleme gibt. Ein Telefonat hat die Dinge wohl ins richtige Licht gerückt:

@capital_bra bleibt mein Boy! #dieserboy

10.2k Likes, 336 Comments - Frank White (@fler) on Instagram: "@capital_bra bleibt mein Boy! #dieserboy"

Es ist wie so oft: Die Interviews von Fler gehen weit über die üblichen Promoinhalte hinaus. Am Ende hat der Realtalk-Meister einfach nur Liebe für den Boy Capital Bra übrig. Spätestens am 23. November steht bei Flizzy auch wieder die Musik im Vordergrund. Dann erscheint seine "Conor EP":

"Conor EP": Fler fordert Farid Bang heraus

Von Michael Rubach am 09.11.2018 - 13:34 Stück für Stück hat Kollegah in den letzten Tagen die Features für sein kommendes Album " Monument" bekanntgegeben. Für die größte Überraschung sorgt er nun am Schluss. Der legendäre New Yorker MC Nas wird auf dem Album vertreten sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West ändert offiziell seinen Namen

Kanye West ändert offiziell seinen Namen

Von Till Hesterbrink am 19.10.2021 - 14:27

Vor nicht allzu langer Zeit hatte Kanye West den Plan öffentlich gemacht, seinen Namen ändern zu wollen. Eine Richterin in Los Angeles hat diesem Antrag nun offiziell stattgegeben und Kanye West heißt von heute an nicht mehr Kanye Omari West.

Aus Kanye West wird Ye

Im August dieses Jahres stellte Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) den Antrag, seinen Namen aus "persönlichen Gründen" ändern zu wollen. Diesem Antrag wurde nun zugestimmt und von heute an heißt der 44-Jährige nur noch Ye.

2018 erklärte er in einem Interview, dass "ye" das in der Bibel häufigst vorkommende Wort sei. Eine Aussage, die sich bei näherer Betrachtung als gänzlich falsch herausstellt. In der Liste der in der Bibel meist genutzten Wörter ist "Lord" auf dem ersten Platz. "Ye" ist irgendwo auf Platz 40.

Ye bedeute in dem Kontext "Du". "Kanye" hingegen bedeute "das Einzige" Für ihn sei die Umbenennung "eine Reflexion von unserem Guten, unserem Schlechten, unserer Verwirrung und allem". Schon sein in dem Jahr erschienenes Album trug seinen neuen Namen. Auf Twitter erklärte er damals bereits, dass dies von nun an sein Name sei.

Kürzlich machte Ye mit Plänen für eine eigene Basketball-Akademie auf sich aufmerksam:

Kanye West will seinen bürgerlichen Namen ändern lassen

Du weißt, es ist Yeezy-Season, wenn täglich abenteuerliche Nachrichten über Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) im Internet zirkulieren. Vor dem Release von " Donda" (vielleicht ja kommenden Freitag) ist genau so eine Phase angebrochen. Wie verschiedene US-Portale übereinstimmend berichten, hat der US-Star in Los Angeles einen Antrag auf Namensänderung gestellt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)