Nach Beef und Schlägerei: YG und DJ Mustard wiedervereint

Als YG 2014 mit My Krazy Life seinen Durchbruch feierte, war DJ Mustard mit seinem markanten Sound für 8 von 14 Beats mitverantwortlich und zusätzlich Executive Producer.

Nach einigem Stress und einer handfesten Auseinandersetzung haben die beiden jetzt öffentlich ihre Reunion gefeiert. Bei DJ Mustards Coachella-Auftritt kam der Comptoner MC für die Songs Who Do You Love und FDT (F*ck Donald Trump) auf die Bühne. Bei Hot 97 bestätigte YG, dass es bei den beiden nicht unüblich sei, sich zu prügeln. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.

Der Zeitpunkt ist denkbar günstig: YG arbeitet gerade an seinem neuen Album Still Krazy. Neue Kollabos des Erfolgsduos sollten also im Rahmen der Möglichkeiten sein.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de