Nach Instagram-Post: Spannungen zwischen Fler & EGJ?

Die (mittlerweile nicht mehr ganz so neue) Freundschaft zwischen Fler und Farid Bang sorgt nicht überall für Begeisterung. In Berlin scheint es den einen oder anderen Rapper zu geben, den die Verbindung eher unruhig stimmt. Nachdem Ali Bumaye mit einem Post in seiner Instagramstory einige Diskussionen lostrat, teilte Fler zu dem Thema nun einen interessanten Tweet eines Fans:

Der Fan meint offenbar, dass Fler zwar jahrelang die Fahne für die Berliner Rapszene hochgehalten habe, von vielen Künstlern aus der Hauptstadt sei er aber nicht ernst genommen worden. Mittlerweile läuft es besser denn je für Flizzy, musikalisch natürlich, aber auch im Kontakt mit anderen Rappern.

Farid, Kollegah, ManuellsenFler hat in den letzten Monaten reinen Tisch gemacht. Laut der Theorie des Supporters scheint das diejenigen, die Fler den Erfolg nicht gegönnt haben, nun unruhig zu stimmen – und es gibt erste Ansagen.

Einige Fans spekulieren bereits, um wen es dabei gehen mag:

Charlie Aqua on Twitter

@Maradona__81 @Nils39167734 @FLER Ali Bumaye mit seiner "indirekten" ansage in Richtung fler auf Instagram

Charlie Aqua on Twitter

@Maradona__81 @Nils39167734 @FLER

Bekannterweise hat Fler in letzten Interviews immer wieder angemerkt, dass es Spannungen zwischen ihm und Bushido beziehungsweise dem egj-Camp gebe und er Loyalität vermisse. Insofern würde Alis Ansage sowie die Theorie der Fans ins Bild passen. Mehr zu dem Thema:

"Es tut mir Leid, dass er so ist": Was Fler zurzeit über Bushido denkt

Fler und Jalil haben sich mit Niko von der Backspin getroffen und über ihr kommendes Kollaboalbum Epic geredet. Dabei kommt Fler unter anderem auch auf seine komplizierte On-Off-Beziehung mit Bushido zu sprechen - und findet klare Worte für das momentane Verhältnis.

"CCN"? "Geht mir am A*sch vorbei": Wieso Fler ein Problem mit Bushido hat

Die komplizierte Situation zwischen Fler und Bushido scheint sich weiter zuzuspitzen. In der neuen #waslos-Folge spricht Fler ausführlich über sein momentanes Verhältnis zum egj-Chef - und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Vorneweg: Es sieht schlecht aus für alle, die sich einen neuen CCN -Teil von Bushido und Fler wünschen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

komplette news basierend auf twitter-posts von irgenwelchen leuten. wow.

Dieser Nils hat schon eine beeindruckende Orthografie...Aber mit Fakeaccounts und derren Posts kennt Ali sich ja aus: "Ali ist süß", "Ali ist nicht fett, nur etwas pummelig".

P.S. Stellt euch mal vor, ihr datet Karo und müsst euren Eltern erklären, was sie "beruflich" macht...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler kündigt Karriereende mit "CCN3" an
Ccn

Fler kündigt Karriereende mit "CCN3" an

Von Renée Diehl am 01.05.2021 - 14:54

Fler gibt im Twitch-Livestream mit Rooz bekannt, dass er seine Karriere mit einem letzten Kollabo-Album mit Bass Sultan Hengzt beenden will. Es soll als drittes und letztes Album der "CCN"-Reihe nicht nur unter diese musikalische Ära einen Schlusstrich ziehen, sondern auch unter seine Laufbahn als Rapper.

Fler gibt beiläufig Karriereende bekannt

Bereits Mitte April hatte Fler die Info, zusammen mit Bass Sultan Hengzt an "CCN3" zu arbeiten, in einem Interview mit 16 Bars gedroppt. Von einem Karriere-Aus aber war damals noch nicht die Rede – vielmehr sprach er zu dem Zeitpunkt noch von neuen Projekten. Seine Meinung scheint er inzwischen geändert zu haben. Im Telefongespräche mit Rooz, das live auf dessen Twitch-Account ausgestrahlt wurde, sagt er:

"Ich mache jetzt noch ein Album. CCN3 mit Bass Sultan Hengzt Ende des Jahres, danach bin ich fertig mit Deutschrap. Bass Sultan Hengzt und Frank White. Ich geb euch noch einmal dieses Album. Und es wird keine Musik sein, es wird einfach nur Krieg sein. Ich mach das nicht, weil ich im Studio sitze und sage, 'Boah, das ist ja geile Musik'. Nein, ich bin mit CCN gekommen, ich werd mit CCN gehen. Ihr habt alle immer gesagt 'Fler, bring wieder, bring wieder'. Den paar Fans, die es sich so sehr wünschen da draußen, sozusagen der Hardcore-Fanbase, gebe ich das noch. Danach bin ich weg, Alter."

Fler ist Rapper – aber was kommt danach?

Wie ernst es Fler mit seinem Karriereende wirklich ist, weiß nur er selbst. Was er danach vorhaben könnte, verrät er aber schon mal:

 "Ihr bekommt euer 'Carlo Cokxx N*tten', danach ist Feierabend. Danach mach ich Champagner." 

Auch das könnte nur eine Anspielung darauf sein, was seine US-Rapper-Kollegen, unter anderem Jay-Z, sich an Businesses neben oder nach dem Rap aufgebaut haben. Wobei bekanntlich kaum ein Rapper jemals die Finger komplett von der Musik lassen kann. Wie das Ganze bei Fler ausgeht, bleibt abzuwarten. 

Claim auf Titel „CCN“ umstritten 

Falls Fler das Album mit Bass Sultan Hengzt tatsächlich mit dem Titel "CCN3" rausbringen möchte, wird dies natürlich ein weiteres Kapitel im Konflikt mit Busido werden. Bisher hatte Bushido nämlich unter dem Trademark weitere Kollabo-Alben mit anderen Rappern releast. Mehr zu dem Thema findet ihr hier:

"CCN" im Streaming: Fler will Bushido stoppen

Bushido will nach und nach sein Frühwerk auf den Streaming-Markt bringen. Ob die Gangstarap-Blaupause "CCN" auch bald auf Apple, Spotify und Co zur Verfügung steht, ist jedoch zumindest fragwürdig. Bushidos damaliger Kollabopartner Fler hat in einem neuen Interview bei 16 Bars erklärt, dass er das nicht zulassen werde.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)