Bonez MC sagt, er will Snoop Doggs Feature-Angebot nicht annehmen

Bonez MC scheint wieder Statements zu setzen. Wie er via Instagram bekanntmachte, habe er kein Interesse an einer Zusammenarbeit mit Snoop Dogg trotz eines Angebots der US-Legende.

"Lasst uns zusammen Musik machen [...], sodass ich euch in die Charts in Amerika bringe und ihr mich in die Charts in Deutschland", hieß es in der vergangenen Woche seitens Snoop Dogg. Eine Feature-Anfrage von Snoop Dogg an einen deutschen Rapper? Die Frage, ob diese angenommen wird, stellt sich gar nicht erst. Sollte man meinen. Bonez MC sieht das offenbar anders:

Eigentlich kaum vorstellbar, dass Bonez und seine Jungs das Angebot der Westcoast-Legende tatsächlich ausschlagen. Die Videobotschaft von Snoop persönlich ist nach wie vor in Bonez' Profil zu sehen. Also trollt er seine Fans? Oder trollt er wirklich den Doggfather? Bis zu den irritierenden Kommentaren des 187-Leaders schien die Geschichte bereits beschlossene Sache zu sein:

187 Strassenbande x Snoop Dogg: Phase 2 der Eroberung Amerikas?

Phase 2 der Eroberung Amerikas durch die 187 Strassenbande hat begonnen: Nachdem insbesondere Gzuz schon auf Worldstar mit den Videos zu "Was hast du gedacht" und "Warum" für Aufsehen sorgen konnte ...

Auch Dieter Bohlen erhält einen Korb

Weniger überraschend ist Bonez' nebenbei erteilte Absage in Richtung Dieter Bohlen. Der hatte sich vor einigen Wochen als großer Fan von Bonez und RAF Camora geäußert und Interesse an einer Kooperation bekundet. Er geht wie Snoop Dogg leer aus.

Schon 2016 hatte Bonez namhafte Features abgelehnt. Damals ging es unter anderem um Sido, dem Bonez mehrfach abgesagt habe. Auch zu Bushido hatte Bonez angedeutet, ihm einen Korb gegeben zu haben, was sich später jedoch als falsch herausstellte:

Bonez MC lehnt Feature-Anfragen ab, von denen andere nur träumen können

DIe 187 Strassenbande macht so ziemlich alles selbst und ist bei der Feature-Auswahl sehr sorgfältig. Sie fahren extrem gut damit.

Bushido und Bonez MC: Es gab keine Feature-Anfrage

Bonez MC und Bushido haben sich zu der vermeintlichen Feature-Anfrage Bushidos geäußert, die Bonez MC abgelehnt haben soll. Eine Feature-Anfrage habe es nie gegeben.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Samy Deluxe – Privilegiert [Video]

Samy Deluxe – Privilegiert [Video]

Von Robin Schmidt am 28.06.2020 - 09:53

Samy Deluxe nutzt seine Stimme einmal mehr, um ein Statement im Kampf gegen Rassismus zu setzen und auf die immer noch herrschenden Vorurteile gegenüber Menschen mit anderer Hautfarbe hinzuweisen. Dabei plädiert Samy in "Privilegiert" für "Offenheit" anstelle von "falscher Betroffenheit". Zudem regt er an: "Ohne Diskurs is dis der Kurs zur nächsten Katastrophe". Im Video sind zudem Szenen zu sehen, in denen Menschen auf die Straße gehen und sich gegen rassistische Strukturen auflehnen. 

"Privilegiert" wurde von Samy selbst produziert und befindet sich auf seinem letzten Album "Hochkultur". 

Zuletzt hatte Samy Deluxe zudem erklärt, warum es für ihn der falscge Weg sei, #BlackLivesMatter durch ein #AllLivesMater zu ersetzen:

Bewegendes Statement: Samy Deluxe erklärt, warum #AllLivesMatter fatal ist

Samy Deluxe hat in knapp zehn Minuten auf den Punkt gebracht, warum der in diesen Tagen kursierende Hashtag #AllLivesMatter eine problematische Angelegenheit ist. Die Hamburger Rap-Legende meldet sich via IGTV aus einem vernebelten Zimmer, um Klartext zu sprechen. Allen, die seinen Gedanken nicht folgen können oder wollen, empfiehlt er, die Social-Media-Verbindung zu ihm aufzulösen.


Samy Deluxe - Privilegiert (Offizielles Musikvideo)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!