MoTrip spricht über deutsche Verfassung: "Wir müssen Flüchtlingen helfen!"

 

MoTrip hat momentan nicht nur eine Single, die die Charts stürmt, sondern auch eine ordentliche Erfahrung mit der Flüchtlingsthematik.

Bei DasDing spricht der gebürtige Libanese über seine eigene Story als Flüchtling und der aktuellen Haltung der deutschen Regierung gegenüber der vorherrschenden Problematik.

Mit anderthalb Jahren sei Trip selbst aus dem Libanon nach Deutschland gefolgen und könne sich dementsprechend an wenig erinnern. Verheerender Unterschied von damals zu heute sei laut Trip die Tatsache, dass seine eigene Familie per Flugzeug nach Deutschland kommen konnte – während die Flucht heutzutage bis zu einige Tausend Kilometer Fußweg bedeutet.

Dass Deutschland in der Pflicht stehe, Flüchtlinge aufzunehmen, sei für Trip ganz klar, da die Verfassung das so oder so ähnlich vorsieht. Zieh dir den gesamten Ausschnitt auf DasDing rein: 

Groove Attack by Hiphop.de