MoTrip gründet eigene Universal-Edition & signt ersten Rapper

MoTrip macht sich in letzter Zeit ziemlich rar. Dabei warten viele Fans auf ein neues Album des Aachener Rappers. Zuletzt ließ er auf dem Lenny Morris-Track "Asteroid" einige Andeutungen fallen, die in diese Richtung gehen und Hoffnung machen. Jetzt gibt es überraschende Neuigkeiten dazu, was MoTrip aktuell so treibt: Er gründet bei Universal eine eigene Publishing-Edition und nimmt mit Lenny Morris auch direkt den ersten Künstler unter Vertrag.

Wie sowohl MoTrip als auch Lenny Morris auf ihren Social Media-Kanälen bekannt geben, steht der noch recht unbekannte Rapper damit jetzt bei Universal Urban unter Vertrag.

MoTrip heißt Lenny Morris in seiner Edition bei Universal Music Publishing und damit "in der Family" willkommen.

LENNY MORRIS

Ich habe bei Universal Urban gesignt! Danke an Max Moenster und MoTrip für diese Möglichkeit! Gleichzeitig signt mich mein Bruder Mo in seiner Edition "Ghost" bei Universal Music Publishing! Ich...

Das Ganze klingt stark danach, als käme da noch mehr auf uns zu.

Über MoTrips Edition namens Ghost ist sonst noch nichts bekannt, aber möglicherweise bietet der Rapper so in Zukunft auch noch anderen aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit, ihre Musik zu vertreiben und mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.

Willkommen in der Family Bro!@lennymorris hat bei Universal Urban und in meiner Edition GHOST gesignt! @universal_max #universalurban #universalmusicpublishing

2,683 Likes, 19 Comments - MoTrip (@motrip747) on Instagram: "Willkommen in der Family Bro!@lennymorris hat bei Universal Urban und in meiner Edition GHOST..."

Lenny Morris' aktuelles Release "Chedda" ist erst am vergangenen Freitag erschienen. Darauf findet sich unter anderem auch "Asteroid, der gemeinsame Track mit MoTrip und Joka.

Hiphop.de

MoTrip-Album?! Hier zum kompletten Song: https://hiphop.de/video/lenny-morris-ft-motrip-joka-asteroid-video

Lenny Morris ft. MoTrip & JokA - Asteroid [Video]

Lenny Morris hat sich MoTrip und JokA dazugeholt, um den Track "Asteroid" zu liefern. Der Song ist eine Videoauskopplung des Albums "Chedda". Dennis AHrdt hat das passende Video zum Sound produziert, der von Jumpa gebaut wurde. Bei Lenny fliegt wie ein "Asteroid".

Lenny Morris, Joka und MoTrip machen übrigens schon länger gemeinsame Sache. Die "Bronze EP" ist 2016 über Hiphop.de erschienen:

Lenny Morris - Bronze EP

Am 1 Mai, 2016 - 00:00 erscheint Lenny Morris - Bronze EP. Lenny Morris möchte mit der Bronze EP, die exklusiv auf Hiphop.de als Free Download erhältlich ist, einen weiteren Schritt in Richtung Musikkarriere gehen und er ist nicht allein:

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl gibt neues Azzlackz-Signing bekannt

Haftbefehl gibt neues Azzlackz-Signing bekannt

Von Alina Amin am 12.07.2021 - 13:45

Deutschrap-Legende und Label-Vater Haftbefehl (jetzt auf Apple Music streamen) sorgt für Zuwachs in der Azzlackz-Family. In seiner Instagram-Story hat er bekannt gegeben, den Offenbacher Rapper Reda Rwena gesignt zu haben. Damit ist dieser neben Künstlern wie Milonair, Capo und Dú Maroc der nächste Rapper, der aktuell Teil des Labels sein darf. 

Haftbefehl signt Reda Rwena

Sein neuestes Signing präsentierte Haftbefehl gestern in seiner Instagram-Story, wo er während der Autofahrt nach Istanbul diverse Songs abspielte. Zunächst Songs von seinen schon bekannten Label-Mitgliedern und dann zum Abschluss einen Track von Reda Rwena. Im Abschluss postete er noch eine Slide mit dem Logo des Labels und schrieb dazu "11 Jahre Rap in die Fresse!". Dazu verlinkte er noch aktuelle Signings.

Darüberhinaus gab er anderen Künstlern eine Bühne und spielte Songs von unter anderem dem türkischen Rapper Çakal.


Foto:

Instagram: @haftbefehl

Schon Anfang Februar postete Reda Rwena selbst ein Bild von sich, Haftbefehl, Dú Maroc und Soufian auf Instagram mit der Beschreibung "Azzlackz in Istanbul". Es scheint also so, als wäre der 25 Jahre alte Rap-Artist schon im Gespräch gewesen. 

Reda Rwena als neues "Azzlackz"-Mitglied

Reda Rwena stammt wie Haftbefehl auch aus Offenbach und ist schon seit 2016 in der Szene aktiv. Seinen ersten Erfolg feierte er mit dem Titel "Trabendo", der im Rahmen der "Von der Straße in die Charts"-Aktion auf dem 385idéal-YouTube-Kanal veröffentlicht wurde. Sein Debütalbum erschien im vergangenen Mai und trägt den Titel "Plata O Plomo". Zuvor veröffentlichte er ein Mixtape namens "Der Tijarist", mit Featuren von einigen Azzlackz und 385idéal Größen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!