MoTrip & Ali As: Gemeinsames Album "Mohamed Ali" erscheint noch dieses Jahr

MoTrip und Ali As haben offiziell ihr gemeinsames Album "Mohamed Ali" für den 7. Dezember 2018 angekündigt. Auf den jeweiligen Instagram-Profilen der beiden Rapper sind das Cover und das Release Date zu sehen:

MOHAMED ALI - 07.12.2018

Gefällt 2,567 Mal, 134 Kommentare - MoTrip (@motrip747) auf Instagram: „MOHAMED ALI - 07.12.2018"

Die sprachgewaltigen MCs stehen sich dort im Ring gegenüber. Sie warten augenscheinlich auf das Signal zum lyrischen Schlagabtausch. Seit Jahren kursieren Gerüchte um ein Kollaboprojekt der Wortakrobaten.

Immer automatisch die neusten Artikel zu MoTrip und Ali As bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Bereits 2016 schien die Arbeit an der Platte vorangeschritten. Gemeinsame Songs wie "Stempel im Pass" oder "Richtung Lichtung" von Alis Alben "Euphoria" und "Amnesia" haben zudem gezeigt, wie sich die beiden Reimmaschinen ergänzen können.

Ali As feat. MoTrip - Stempel im Pass (prod. DAVID x ELI) // 4K

INSOMNIA vorbestellen: https://embassyofmusic.lnk.to/AliAs_Insomnia http://amzn.to/2nJ8U9g Musik: DAVID x ELI https://twitter.com/DAVID_x_ELI https://www.facebook.com/producedbyDAVIDxELI Video: Boston George https://www.facebook.com/BostonGeorge1989 Animation: Sebastian Zeeden Mix: Michael Kristanec https://www.facebook.com/michaelkristanec Master: Hans-Philipp Graf @ HP Mastering https://www.facebook.com/hpmastering http://www.hpmastering.com

Ebenfalls 2016 deutete Ali As an, dass der berühmte US-Producer Just Blaze auf "Mohamed Ali" vertreten sein würde. Zuletzt ließ MoTrip auf dem Track "Asteroid" mit JokA und Lenny Morris verlauten: "Red' nicht von 'Album des Jahres', solange mein Album nicht da ist." Bei diesem Album könnte es sich um "Mohamed Ali" handeln. Die Messlatte liegt also dementsprechend hoch.

In den letzten Tagen haben sowohl Ali als auch Mo auf Instagram ihre alten Alben Revue passieren lassen. Der abschließende Schritt war nun die erfolgte Ankündigung. Alis Ansage auf Twitter verspricht eine Promophase voller Schmankerl:

ALI AS on Twitter

ES GEHT WIEDER LOS

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

MoTrip für neue Staffel von "Sing meinen Song" bestätigt

MoTrip für neue Staffel von "Sing meinen Song" bestätigt

Von Michael Rubach am 27.11.2019 - 11:21

MoTrip gehört zu den neuen prominenten Teilnehmern der Vox-Show "Sing meinen Song". Auch in der siebten Staffel der Musiksendung interpretieren deutschsprachige Artists Songs ihrer Kollegen und Kolleginnen.

"Sing meinen Song": MoTrip tritt in die Fußstapfen von Samy Deluxe & Moses Pelham

MoTrip ist bei Weitem nicht der erste Deutschrapper, der sich in die Sendung wagt. In der dritten Staffel trat Samy Deluxe in Erscheinung. In der Darauffolgenden zählte Moses Pelham zu den Teilnehmern.

Durch die siebte Auflage der Show führt Michael Patrick Kelly. Die Aufzeichnung des Formats findet in Südafrika statt. Eine Ausstrahlung soll im Frühjahr 2020 erfolgen. MoTrip scheint auf jeden Fall Bock zu haben:

Weitere Rapbezüge in der kommenden Staffel liefert Singer-Songwriterin Lea, die an der Seite von Capita Bra und Samra auf dem Nummer-1-Song "110" zu hören ist. Auch Nico Santos hat seine Spuren im Deutschrap hinterlassen. Die Hook von Ali Bumayes und Shindys Platin-Hit "S*x ohne Grund" stammt beispielsweise von ihm. Ansonsten sind noch Deutschpop-Gesicht Max Giesinger, Country-Sängerin Ilse DeLange und Jan Plewka dabei. Letzterer hat sich vor allem als Sänger der Band Selig einen Namen gemacht.

"Cover My Song": MoTrips Vox-Vergangenheit

MoTrip und Vox – da war doch was. In der von Beginner Dennis Lisk moderierten Sendung "Cover My Song" tauchte der Aachener Rapper schon einmal auf der Bildfläche auf. Das war 2011. MoTrip nahm sich damals "Du kannst nicht immer 17 sein" von Schlagersänger Chris Roberts vor.

MoTrip - Du kannst nicht immer 17 sein

Aus dem neuen Format "Cover my Song" von dem Sender Vox. Motrip covert den Song "Du kannst nicht immer 17 sein"(1974) von Chris Roberts. Chris Roberts selbst, bezeichnet Motrip als besten Rapper Deutschlands und ist über sein Talent erstaunt. ---------- Vox: http://www.vox.de/cms/sendungen/cover-my-song.html Amazon: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=sear...

In "Sing meinen Song" muss sich MoTrip nun erneut mit eher fremden Musikgenres auseinandersetzen. Einigen der anderen Protagonisten dürfte es jedoch ähnlich gehen. Vielleicht covern seine Mitstreiter ja Tracks des Albums "Mama", das kürzlich mit Gold ausgezeichnet wurde.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!