Mord an Pop Smoke: 5 Verdächtige verhaftet

Die Polizei von Los Angeles hat fünf Personen in Zusammenhang mit dem Mord an Pop Smoke verhaftet. Drei Männer und zwei männliche Jugendliche sind nach Angaben der Behörden in Gewahrsam genommen worden.

Pop Smokes Tod: Geleakte Adresse soll der Tat vorausgegangen sein

Gegenüber NPR erklärte eine Polizeibeamtin, dass im Vorfeld mehrere Durchsuchungs- und Haftbefehle ausgestellt worden seien. Die Namen der Verdächtigen wolle man nach der Befragung veröffentlichen. Über die Verbrechen, die den Verdächtigen letztendlich zur Last gelegt werden, machte die Polizei zunächst keine weiteren Angaben. Man wolle weitere Informationen liefern, sobald diese verfügbar seien.

Ein Vertreter des Los Angeles Police Department (LAPD) sagte in einer ersten Pressekonferenz, dass die Polizei sich ziemlich sicher sei, die richtigen Personen ausfindig gemacht zu haben. Die mutmaßlichen Täter sollen Pop Smoke darüber hinaus nicht persönlich gekannt haben. Die Polizei glaubt, dass ein Leak von Pop Smokes Adresse das Verbrechen motiviert hat.

Pop Smoke hatte Geschenk-Tüten eines Luxus-Designers abgefilmt und die Aufnahmen auf Social Media geteilt. Dabei enthüllt er versehentlich seine Anschrift. Die fünf Tatverdächtigen sollen laut Los Angeles Times alle in Verbindung zu einer Gang stehen.

Vor einer Woche erschien Pop Smokes posthumes Album "Shoot For The Stars Aim For The Moon":

Romantischer RnB & düsterer Drill: So klingt Pop Smokes posthumes Album

Langersehnt und weltweit gefeiert: Heute wurde das posthume Album "Shoot For The Stars Aim For The Moon" von Pop Smoke releast. Ursprünglich sollte es Album schon letzten Monat kommen, allerdings wurde der Release aus Respekt vor George Floyd und seinen Angehörigen nach hinten verschoben.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

YFN Lucci: Polizei fahndet wegen Mordes nach US-Rapper

YFN Lucci: Polizei fahndet wegen Mordes nach US-Rapper

Von Michael Rubach am 13.01.2021 - 15:54

UPDATE vom 14. Januar:

Nachdem die Polizei unter anderem wegen Mordverdachts nach YFN Lucci fahndete, hat sich der US-Rapper nun gestellt. Bevor er sich bei den Behörden meldete, droppte er noch ein neues Musikvideo zum Track "Rolled On". Bei hotnewhiphop wird kurz der Anwalt des Künstlers aus Atlanta zitiert. Dieser erklärt knapp, dass für seinen Mandanten erst einmal die Unschuldsvermutung gelte. Den Mugshot und das Clip zu "Rolled On" kannst du hier sehen:

YFN Lucci - Rolled On (feat. Mozzy) [Official Music Video]

The official video for "Rolled on (feat. Mozzy)" off of "Wish Me Well 3" out now. Download it here: https://YFN.lnk.to/WMW3Connect w/ YFN Lucci: Instagram - ...

Original-Meldung vom 13. Januar:

YFN Lucci wird verdächtigt, in eine Schießerei verwickelt gewesen zu sein, bei der ein 28-jähriger Mann ums Leben gekommen ist. Wie einem Tweet einer Reporterin von CBS46 zu entnehmen ist, sucht die Polizei nach dem Rapper, der in den letzten Jahren vor allem durch seine On-Off-Beziehung zu Lil Waynes Tochter Reginae Carter in den Schlagzeilen geraten ist.

YFN Lucci wegen mehrerer Straftaten gesucht

Laut CNN wurde die Polizei am 10. Dezember 2020 in den Südwesten von Atlanta gerufen. Dort sollen die Beamten einen Mann mit einer Schusswunde am Kopf vorgefunden haben. Im Krankenhaus konnte nur der Tod festgestellt werden. Ein zweites Opfer sei außerdem verwundet vor der örtlichen Feuerwehr abgelegt worden. Hier traf noch rechtzeitig Hilfe ein. Der 32-jährige Mann überlebte seine Schussverletzung. Die Ermittler*innen gehen davon aus, dass beide Taten mutmaßlich in Zusammenhang stehen.

YFN Lucci ist nicht nur wegen eines möglichen Mordes ein gesuchter Mann. Auch werden ihm unter anderem die Teilnahme an Aktivitäten von Straßengangs sowie schwere Körperverletzung vorgeworfen. Zwei weitere Tatverdächtige befinden sich bereits in Gewahrsam. Für Hinweise auf den Aufenthaltsort des Rappers wurde eine Belohnung von 5.000 Dollar ausgeschrieben.

YFN Lucci feierte zwischen 2016 und 2017 seinen Durchbruch. Sein bisher mit Abstand größter Hit ist die PnB Rock-Kollabo "Everyday We Lit".

Anfang Dezember veröffentlichte YFN Lucci noch sein neues Tape "Wish Me Well 3" und chartete auf Platz #49 der Billboard Charts.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)