M.O.P verlassen G-Unit
Die Brooklyner Billy Danze und Lil' Fame , besser bekannt als M.O.P , suchen nach drei Jahren im G-Unit -Camp eine neue Labelheimat. Manager Laze Elliot erklärte, dass die Trennung einvernehmlich verlaufen und alle finanziellen Umstände geklärt seien: "The great thing about the G-Unit deal is that it cleared all the debts the group carried over the years, so we are starting basically from scratch." Während ihrer drei Jahre bei G-Unit veröffent-lichten M.O.P kein Album. Trotz dieser Albumpause hoffen Danze und Fame, dass ihnen ihre Fanbase, die sie sich seit ihrem Debüt To The Death und den Nachfolgern Firing Squad und First Family 4 Life aufgebaut haben, weiterhin treu bleiben wird. Ihr bisher kommerziell erfolgreichstes Album Warriorz (2000) erschien seinerzeit über Loud Records . Das bislang letzte Album Ghetto Warfare erschien 2006 über Copppertop Entertainment und enthält Tracks aus ihrer Roc-A-Fella Zeit. Die Wartezeit auf ein neues Album überbrücken die beiden vorerst mit Mixtapes. (chris)