M.O.P. - The St. Marxmen
Das war vielleicht ein Erlebnis kann ich euch sagen. Ich wusste ja, dass die Jungs von M.O.P. durchgeknallt sind, Tracks wie "Ante Up" bestätigen das zu 100 Prozent, aber als die Tür des Hotelzimmers aufgeht und die zwei Schwergewichte den Raum betreten, ist jeder beeindruckt von der guten Stimmung, die Lil' Fame und Billy Danze im Raum verbreiten. Beste Voraussetzungen für ein unterhaltsames Interview!
       
Warum wird eure neue CD "The St. Marxmen" nicht über G-Unit releaset, sondern noch über Koch Records?

Billy Danze:
Wir hatten einen abgeschlossenen Deal bevor wir zu der G-Unit kamen. Roc-a-Fella wollte uns kein Video geben, sie wollten das Album nicht recht promoten, sie wollten es nicht den richtigen DJs geben und deshalb haben wir uns entschlossen etwas über Koch Records zu releasen. Wir mussten einfach die Mäuler der Fans stopfen. Das ist unser erster Output sein fünf Jahren. Wir mussten ihnen einfach etwas geben. Jetzt kommt erstmal das Mobb Deep-Album raus und danach, das wird etwa im April nächsten Jahres sein, kommt das M.O.P.-Album über G-Unit.

Wie würdet ihr allgemein den Beef der G-Unit mit anderen Artists im Game beschreiben?

Billy Danze:
What is he talking 'bout? Ich weiß nichts von irgendeinem Beef. Ich habe The Game noch nie getroffen, ich kann darüber nichts sagen. Ich rede mit 50 Cent auch nicht darüber, wir machen Musik zusammen und touren. Wir sind die G-Unit! How you like that motherfucker? (Ein lautes Lachen ist von Billy Danze zu hören Anm. d. Verf.)

Gibt es zwischen den neuen G-Unit Artists Mase, Mobb Deep, M.O.P. und Spider Loc eine Art Competition? Wer hat sich den ersten Output gesichert?

Billy Danze:
Mobb Deep werden als erstes mit ihrem Album kommen. Aber bei uns ist alles cool. Solange wir Musik machen, essen und den Fans etwas geben können ist alles cool.

Lil' Fame:
Wir sind weiterhin schwer am recorden und unser Album wird auch bald kommen.

Billy Danze:
Außerdem, wenn das Mobb Deep-Album kommt, dann werden wir darauf zu hören sein, nahmean, auf dem nächsten Lloyd Banks-Album wird M.O.P. zu hören sein, auf dem Mase-Album wird M.O.P. drauf sein. Big shoutout to my man Spider Loc, he's from the Westside. Sehr krasser MC!

Lil'Fame:

Es ist auch gut, dass es jemanden gibt, der sich um unser Projekt kümmert, das ist in dem Fall 50 Cent.

Gerade in letzter Zeit hat man deutlich erkennen können, dass Fifty zu einem wahren Business Man geworden ist, wie seht ihr das?


Billy Danze:
Auf jeden Fall, Mann. Er ist überall eingebunden. Wir haben z.B. damals auch keinen Anruf von G-Unit Records bekommen, 50 Cent hat uns persönlich angerufen.

Lil' Fame:

Bei Roc-a-Fella haben wir immer nur mit einen Manager oder Assistant geredet, das ist auch ein Unterschied zu G-Unit, dort wird man eben persönlich betreut.

Was schätzt ihr besonders an dem Deal mit 50 Cent?

Billy Danze:
Das coolste an der ganzen Sache ist auf jeden Fall, dass wir nun mit den größten der Hiphop Szene zusammen sitzen, wir haben Kontakt zu den Heads der Industrie. 50 Cent, Eminem, Dr. Dre, Interscope Records. Wir haben außerdem einen weiteren Vorteil: wir bekommen aus der ganzen Szene so viel Respekt. Es gab eine Zeit in der Mase, Mobb Deep und M.O.P. die Rapwelt dominiert haben, we covered all the grounds. Jetzt kommt 50 Cent zu uns und sagt uns: "Come On, just cover your grounds again". Damit ist jeder zufrieden, wir können davon leben, die Kids sind happy, Deutschland ist happy, so einfach ist das.

Wie wird denn die Show heute Abend? (G-Unit Konzert Oberhausen Anm. d. Verf.)


Billy Danze:
Ihr werdet eine verrückte Show heute Abend zu sehen bekommen, aber ich werde euch nichts verraten. I'm not tellin' you nothin'! Verlasst den Raum nur nicht, bevor M.O.P. performed hat!

Was haben wir vom nächsten M.O.P. Album zu erwarten, das über G-Unit Records released wird?

Billy Danze:
Ihr bekommt M.O.P. zu hören! Ihr werdet von M.O.P. nicht anderes bekommen als M.O.P.! Lil' Fame wird übrigens auch zu hören sein!

Lil' Fame:

Ja stimmt und Billy Danze ist auch drauf!

Billy Danze:

Wir haben sogar ein paar deutsche Wörter auf dem Album (er überlegt Anm. d. Verf.) scheissaaa......jajajaja....(Gelächter bricht aus Anm. d. Verf.). Big shout out to Germany! Danke für die Unterstützung all die Jahre über, ihr macht es möglich, dass wir immernoch Musik machen können.