Moonboys Entertainment: Nimo gründet eigenes Label

Nimo hat zusammen mit seinem Geschäftspartner Tamim Amiri ein eigenes Indie-Label gegründet. Bereits die am Freitag erschienene Kollabosingle mit PzY "Wo du" erschien über Moonboys Entertainment.

Nimo erfüllt sich mit Moonboys Entertainment einen Traum

Nimo beschreibt auf Instagram den Schritt zur Labelgründung als "eine neue Reise". Fünf Jahre nachdem er mit seinem Tape "Habeebeee" in die Szene platzte, betritt der 25-Jährige nun Neuland. Er will seine Erfahrungen weitergeben und selbst Talente formen und fördern. Zur Labelgründung sagt Nimo:

"Mit Moonboys Entertainment erfülle ich mir einen Traum. Und ich habe die besten Leute um mich herum, die mich dabei unterstützen! So wie ich selbst vor Jahren eine Chance bekommen habe, die mein Leben verändert hat, möchte ich diese Chance nun auch anderen Talenten geben."

Wie der frisch gelaunchten Website von Moonboys Entertainment zu entnehmen ist, suchen die Verantwortlichen nicht nur nach aussichtsreichen Rapper*innen. Ebenso sind andere Talente gefragt:

"Moonboys Entertainment bietet eine Plattform für Kreative aller Art, egal ob Deutschrapper oder Popkünstler, Produzent oder Influencer. Einziges Kriterium: Der Vibe muss stimmen."

Der Mond im Labelnamen steht dabei stellvertretend für einen Ort "ohne Diskriminierung". Was dort nicht vorkommt: "Entscheidungen aufgrund von Hautfarbe, Gesten, Sprache oder Glauben". Letztes Jahr veröffentlichte Nimo ein Video zum Track "To The Moon", das die gleiche Message transportiert – keine Chance für Hass und Diskriminierung von Minderheiten.

Nimo - To The Moon [Video]

Nimo fliegt mit seiner neuen Single "To The Moon". Dort regiert die Liebe. Mit dem Song möchte der 24-Jährige ein Zeichen gegen Rassismus und die Diskriminierung von Minderheiten setzen. Die Botschaft ist klar: Wir sind alle eins. Für den clubbigen Beat zeigt sich wie gewohnt PzY verantwortlich.

Schon 2019 sah es für Außenstehende kurz so aus, als hätte Nimo mit Lebenslange Loyalität sein eigenes Label an den Start gebracht. Dieser Eindruck täuschte jedoch. Nimo stellte klar, dass es nicht um Label, sondern vielmehr um eine Bruderschaft handele, bei der niemand an dem anderen verdiene. Inzwischen ist LL vor allem als Merchandise Marke präsent.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Der deutsche Tupac": Dardan gibt heftige Props

"Der deutsche Tupac": Dardan gibt heftige Props

Von Michael Rubach am 14.10.2021 - 16:12

Dardan hat für einen seiner Deutschrapkollegen ein ganz besonderes Lob parat. So zieht Mister Dardy niemand Geringeren als 2Pac heran, um Nimos Qualitäten zu unterstreichen. Gemeinsamkeiten sollen laut Dardan gleich auf mehreren Ebenen vorliegen. Von dieser Einschätzung zeigt er sich überzeugt.

Dardan über Nimo: "Der deutsche Tupac zu 100 Prozent"

Für Dardan ist Nimo nicht nur musikalisch mit 2Pac zu vergleichen. Auch was die Ausstrahlung angeht, will er Parallelen erkannt haben. Diese sei einfach "abnormal". Ebenfalls hat Dardan (jetzt auf Apple Music streamen) bei Nimo und sich eine Schnittmenge festgestellt. So habe man in der selben Umgebung "ähnliches durchgemacht."

Dardan sieht in Nimo den deutschen 2Pac
Foto:

Screenshot via instagram.com/dardan

Nimo und 2Pac tauchen nicht zum ersten Mal in einem gemeinsamen Kontext auf. Der Labelboss von Moonboys Entertainment ist erklärter Fan der am 13. September 1996 verstorbenen Hiphop-Legende. Seine Liebe für 2Pac hat er auch immer wieder in seine Kunst einfließen lassen.

Nimo setzt bei "Nimoriginal" auf 2Pac-Hommage

Ende 2019 droppte Nimo sein Soloalbum "Nimoriginal". Das Cover der Platte ist eine Ehrenerweis an 2Pac. Darauf zu sehen: Nimo auf dem Beifahrersitz eines Wagens. Der Fahrer ist unkenntlich gemacht. Dieses Setting stellt das letzte Foto nach, das zu Lebzeiten von 2Pac aufgenommen wurde.

Nimo kündigt neues Album "Nimoriginal" mit 2Pac-Hommage an

Auf dem Album selbst ist zudem ein Track zu finden, der "Wie 2Pac" heißt. Bei der Kollabo mit Ra'is lässt Nimo selbstbewusst wissen:

"Ich mach es wie, ich mach es wie, mach es wie 2Pac / All eyez on me, gib mir ein'n Beat, ich mach ein'n Hit, Bruder"

Schon in früheren Interviews hat Nimo über seinen 2Pac-Einfluss gesprochen. Bei der Backspin blickte er einst auf seine Zeit im Gefängnis zurück und schilderte seine Faszination für den legendären US-Rapper: "Ich hab im Knast meinen Hauptschulabschluss gemacht und meine Projektpräsentation hab ich über 2Pac gemacht, weil ich absoluter 2Pac-Fan war."

Nun hebt Dardan seinen Kollabopartner auf das Pac-Level. Beide Artists haben mit "Emerald" ein gemeinsames Projekt in der Pipeline. Die erste Single "Para Drill" erschien vor wenigen Wochen. Heute Nacht soll ein weiterer Song mit dem Titel "Per Ty" veröffentlicht werden. Mozzik ist ebenfalls am Start.

Auch drüben in den Staaten wird fleißig über einen modernen 2Pac diskutiert. Fat Joe hat hier jüngst DaBaby ins Spiel gebracht.

Fat Joe ernennt DaBaby zum modernen 2Pac


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!