M.O.030 unterschreibt Deal bei Groove Attack

Der ehemals bei Bushidos Label EGJ gesignte M.O.030 hat einen neuen Vertrag an Land gezogen: Laut der offiziellen Pressemitteilung unterschreibt M.O.030 "langfristig" bei Groove Attack. Ab sofort kümmert sich der Kölner Label- und Vertriebsdienstleister gemeinsam mit dem Rapper um die Veröffentlichung seiner Musik.

Im selben Atemzug kündigen die frisch gebackenen Partner direkt einen neuen Track von M.O.030 an. Morgen soll "Dämonen" digital auf allen Plattformen erscheinen. 

Der Groove Attack-Chef blickt sehr zuversichtlich in die Zukunft:

"Wir konnten in die neuen Sachen des Künstlers reinhören und waren sofort überzeugt! M.O.030 weiß zu überraschen und er hat – neben Skills – ein außerordentliches Ohr für eingehende Sounds, auf denen er sich vielschichtig und wandelbar zeigt! Jetzt geht es erst richtig los!"

Für größere Aufmerksamkeit hatte gesorgt, als M.O.030 von Bushido unter Vertrag genommen wurde. Nach nur wenigen Monaten war es damit dann aber auch schon wieder vorbei. Wie M.O.030 die Zeit erlebt und was er daraus gelernt hat, kannst du dir in seinem ersten Interview mit Rooz ansehen.

M.O.030 über die EP "M.O. Season", den Hate, seine Tattoos & Familie (Interview) #waslos

Es war der vielleicht spektakulärste Label-Deal 2017. Für wenige Wochen stand M.O. als unbeschriebenes Blatt plötzlich bei Bushidos ersguterjunge unter Vertrag...

Falk Schacht äußert sich zur Trennung von EGJ und M.O.030

Ende Juli wurde bekannt, dass EGJ und M.O.030 nur drei Monate nach Vertragsschluss bereits wieder getrennte Wege gehen...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LOREDANA im Interview über Mozzik, Juju, Hana, Mero, Macloud & "King Lori" – Exklusiv bei Aria

LOREDANA im Interview über Mozzik, Juju, Hana, Mero, Macloud & "King Lori" – Exklusiv bei Aria

Von HHRedaktion am 28.11.2019 - 18:04

Mit nur einer Handvoll Hits hat Loredana es geschafft, zum etablierten Teil der Rap-Szene zu werden. Von ihrer verrückten Reise aus der Schweiz auf die vorderen Plätze der deutschen Charts hat sie bisher nicht viel erzählt. Mit Aria spricht Loredana über ihre Karriere, die frische Pause mit Mozzik, die gemeinsame Tochter Hana, ihre Arbeit mit Macloud und Mero und wie es 2020 weitergeht.


LOREDANA im Interview über Mozzik, Juju, Hana, Mero, Macloud & "King Lori" – Exklusiv bei Aria

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)