Mit Müller & Gnabry: Leakt ein Rap-Video die WM-Trikots?

 

Die kommende Fußball-Weltmeisterschaft in Katar könnte vom Track eines Deutschrap-Shootingstars begleitet werden. Pajel, der mit "10von10" bereits einen amtlichen Platin-Hit gedribbelt hat, ist auf Social Media mit ein paar einschlägigen Größen der deutschen Nationalmannschaft zu sehen. Dazu läuft ein bisher unveröffentlichter Track. Als wäre das nicht genug, bietet das Video offenbar einen Ausblick auf die Trikots, in denen die deutsche Fußballnationalmannschaft ihre WM-Spiele bestreiten wird.

Pajel hängt mit Gnabry, Müller – und den neuen WM-Trikots?

In dem kurzen Clip von Pajel sind Thomas Müller und Serge Gnabry vom FC Bayern München am Start. Gemeinsam mit noch ein paar anderen Personen viben alle zum Track "So wie wir" in einer Wohnzimmer-Atmosphäre. Versehen ist Pajels Post auf Instagram mit dem Hashtag #comingsoon und einem Emoji der deutschen Flagge.

Doch nicht nur der Song, der mancherorts auf Twitter schon als deutscher WM-Song 2022 gehandelt wird, fällt auf. Auch die weißen Trikots mit dem dicken schwarzen Streifen in der Mitte, die Pajel und eine Frau tragen, stechen heraus. Es ist jenes DFB-Shirt, das erst kürzlich im Internet aufgetaucht ist und wohl beim Turnier in Katar zum Einsatz kommen soll.

Das mögliche Auswärts-Trikot ist ebenfalls in dem Video zu sehen. Dieses wäre demnach hauptsächlich in Rot gehalten. Offiziell sind diese Designs jedoch noch nicht ins Spiel gebracht worden. Gegenüber der Bild-Zeitung hält ein Unternehmens-Vertreter von Adidas den Ball zunächst einmal flach: "Die neuen DFB-Trikots für die FIFA-Weltmeisterschaft 2022 werden zu einem gegebenen Zeitpunkt vorgestellt."

Es macht allerdings nicht den Anschein, als sollte diese Vorstellung noch lange auf sich warten lassen. Auf dem Deutschrapradar hat sich Pajel erst kürzlich wieder präsentiert. Am vergangenen Release Friday gab es neue Musik von ihm. Er droppte seine Single "Gemischte Feelings". Hier kannst du reinhören:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de