Mit Weihwasser & Kruzifix: Nike & MSCHF droppen Jesus-Sneaker

Star Wars-Sneaker, Dragon Ball-Schuhe oder Vans mit Harry Potter-Motiven: Die Sneaker-Kollabos kennen mittlerweile scheinbar keine Grenzen mehr. Für eine etwas andere Form der "Markenzusammenführung" sorgen jetzt Nike und das New Yorker Label MSCHF. In einer neuen Kreation der Air Max 97 steckt Weihwasser in den Schuhsohlen, während auf den Schnürsenkeln ein Kruzifix befestigt ist: The "Jesus-Shoes" are born! 

"Jesus Shoes" mit Weihwasser, Kruzifix, Blutstropfen & Bibelspruch 

Das Designkollektiv MSCHF, das bei dem Sneaker federführend war, hat sich so einiges einfallen lassen, um dem Schuh eine religiöse Extra***anz zu verleihen. So sind die Schuhsohlen zum einen mit 60 Milliliter Weihwasser aus dem heiligen Jordan gefüllt. Ein weiteres prägnantes Merkmal ist ein kleines Stahl-Kruzifix, das an den Schnürsenkeln hängt. Jesu Blut wird in Form eines stilisierten Blutstropfens auf der Lasche der weißen Sneaker abgebildet. Zu guter Letzt ist an der Seite der Air Max 97 die Aufschrift "MT 14:25" aufgedruckt. Dabei handelt es sich um den Bibelspruch Mätthäus 14,25: "Aber in der vierten Nachtwache kam Jesus zu ihnen und ging auf dem Meer." Das Meer ist an dieser Stelle ein weiterer Querverweis zum Wasser in den Schuhsohlen. 

Projekt "Jesus Shoes" soll auf hohe Anzahl von Kollaborationen hinweisen 

Die Idee hinter dem Sneaker ist aber nicht etwa, an Jesu Christi zu erinnern. Vielmehr wollen die Designer von MSCHF damit auf die – ihrer Meinung nach – hohe Rate an Markenkooperationen aufmerksam machen. Das Fass zum Überlaufen brachte laut MSCHF-Manager Daniel Greenberg eine ganz bestimmte Kollabo, wie er der "New York Post" sagte: 

"Wir sahen eine Kooperation zwischen Adidas und Arizona Eistee, die ja eigentlich nur Getränke verkaufen. Deshalb wollten wir ein Statement darüber abgeben, wie absurd die 'Collab Culture' geworden ist." 

Wer den Jesus-Sneaker haben will, muss dafür 1425 US-Dollar hinlegen, was umgerechnet etwa 1294 Euro entspricht. Am 22. Oktober startet auf der Webseite von MSCHF der nächste Drop. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nur für Call of Duty-Zocker: Pusha T & Adidas bringen limitierten 'Kingslayer'-Sneaker

Nur für Call of Duty-Zocker: Pusha T & Adidas bringen limitierten 'Kingslayer'-Sneaker

Von Michael Rubach am 24.10.2019 - 11:17

Pusha Ts neueste Sneaker-Kollabo mit Adidas ist nur für Gamer. Genauer gesagt für die Spieler von Call of Duty: Modern Warfare. Der Shooter erscheint am morgigen Freitag und ist der Aufhänger für den speziellen Schuh von King Push.

Pusha Ts Ozweego 'Kingslayer' muss erspielt werden

Vorweg: Der Sneaker wird nicht in den freien Verkauf gelangen. Um eines von 300 Paaren des 'Kingslayers' ergattern zu können, steht eine Qualifikation bevor. Dafür muss zunächst im Online-Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare der Rang "Officer" (Level 56) erreicht werden. Anschließend hat man bis zum 1. November Zeit, sich auf callofduty.com/adidas zu registrieren. So erhält man die Möglichkeit, ein Paar zu gewinnen.

In einem kurzen Clip erklärt Pusha T, warum er sich gerade für dieses Sneaker-Design entschieden hat. Der Adidas Ozweego sei eine seiner "Lieblings-Silhouetten". Pushas Modell ist dunkel gehalten und arbeitet vorwiegend mit Grautönen. Auf der Außenseite prangt eine Schädelgrafik sowie das Modern Warfare-Logo. Die Adiprene-Mittelsohle ist ebenfalls grau - die Außensohle hingegen schwarz.

Der Modellname 'Kingslayer' leitet sich von einer Medaille aus dem Multiplayer-Modus ab. Wer den bestplatzierten Spieler aus dem gegnerischen Team ausschaltet, kann diese Auszeichnung abgreifen. In Pushas Promovideo wird zudem deutlich, wie sich Rapper eigentlich die Zeit zwischen ihren Einsätzen in der Aufnahmekabine vertreiben: Sie zocken. Und das nicht erst, seitdem es Highend-Konsolen gibt:

"Gaming war immer ein Teil der Studiokultur"

Mehr zu Sneakern und Sneaker-Kollabos findet ihr auf unserer Themenseite:

Sneaker

Alles zum Thema Sneaker bei Hiphop.de -


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)