Nike feiert 35 Jahre "Air Force 1" und scheut keine Kosten und Mühen

Einer der legendärsten Sneaker weltweit feiert dieses Jahr seinen 35. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums hat Nike den Air Force 1 in fünf Varianten neu auflegen lassen und sich für AF-100 große Namen an den Start geholt: den Designer Don C, Roc-A-Fella Labelboss Kareem Burke, Acronym-Gründer Errolson Hugh, Travis Scott und Off-White-Gründer Virgil Abloh. Um die neuen Interpretationen der Nike-Silhouette angemessen zu präsentieren, hat der BSTN-Store einen Fuhrpark an den Start gebracht, der sich sehen lassen kann: Er besteht aus einem Can-Am Spider Bike, einem Mercedes AMG G 63, einem Lamborghini Avenatdor und einer Cessna Citation XLS.

Tatsächlich ist der Nike Air Force 1 einer der prägendsten Sneaker der vergangenen Jahrzehnte gewesen. 1982 auf den Markt gebracht, verfolgte Nike mit dem damals revolutionären Modell das Ziel, die innovative Air-Dämpfung in einen Basketballschuh zu bauen. Bruce Kilgore designte das Original damals. Die Highflyer der NBA durften anschließend in einem Schuh durch die Lüfte segeln, dem Nike den an die Präsidenten-Maschine angelehnten Namen Air Force 1 verpasste. Nike lieferte 30 % besseren Halt und einen optionalen Ankle Strap für die nötige Stabilität. 

Den Sprung zum Lifestyle-Schuh schaffte der AF 1 spätestens 1986, als er das erste Modell wurde, das Nike neu auflegte. Bis heute ist er in knapp zweitausend Farbvarianten erschienen und wurde immer wieder um verschiedene neue Technologien ergänzt. Als der beliebteste Colorway gilt allerdings weiterhin die All-White-Variante, die nun in fünf Modellen neu aufgelegt wurde: 

Air Force 1 Hi

Uptown Top Ranking! The "Just Don" is the second drop of NIKE's AF-100 campaign - releasing 01.12 Instore 11 CET (Munich & Hamburg) Online 9 CET www.bstnstore.com #justdon #donC #af1 #bstn #bstnstore #comeoutinforce #af100

896 Likes, 6 Comments - BSTN Store (@bstnstore) on Instagram: "Uptown Top Ranking! The "Just Don" is the second drop of NIKE's AF-100 campaign - releasing 01.12..."

Don C legte den Urvater des Schuhs neu auf. Er ließ Elemente der Nachfolgemodelle Air Force 2 und 3 mit einfließen. Den Schuh gibt es ab dem 1. Dezember. 

Air Force 1 '07

The NIKE x Roc-A-Fella Records Air Force One - Releasing this Thursday 30/11 - 11 CET Instore (Hamburg and Munich) & 9 CET Online on www.bstnstore.com #bstn #bstnstore #comeoutinforce #rocafellarecords

1,263 Likes, 10 Comments - BSTN Store (@bstnstore) on Instagram: "The NIKE x Roc-A-Fella Records Air Force One - Releasing this Thursday 30/11 - 11 CET Instore..."

Kareem Burke durfte sich am Air Force 1 '07 austoben. Er hielt es simpel und platzierte zum zwanzigsten Roc-A-Fella-Geburtstag das Logo auf den hinteren Teil des Schuhs. Seit heute kannst du den Sneaker kaufen. 

Lunar Force 1

LUNAR FORCE 1 LOW ΛCROИYM® ... BERLIИ ... FRIDAY ...: [ SNEAKRS app for info ]: @jonas_lindstroem

3,910 Likes, 80 Comments - Errolson Hugh (@erlsn.acr) on Instagram: "LUNAR FORCE 1 LOW ΛCROИYM® ... BERLIИ ... FRIDAY ...: [ SNEAKRS app for info ]:..."

Acronym-Gründer Errolson Hugh nahm sich dem Lunar Force 1 an, setzte auf Funktionalität und verpasste dem Sneaker einen Reißverschluss. Wenn er dir gefällt, kannst du ab dem 3. Dezember zuschlagen.  

Air Force 1 Low

The Travis Scott AF-100 edition - releasing December 3rd at 9 CET Online on www.bstnstore.com #af100 #travisscott #bstn #bstnstore #nike #comeoutinforce

812 Likes, 5 Comments - BSTN Store (@bstnstore) on Instagram: "The Travis Scott AF-100 edition - releasing December 3rd at 9 CET Online on www.bstnstore.com ..."

Die Low-Variante des Klassikers wurde von Travis Scott neu aufgelegt. Und der machte alles wie immer: schrill und schräg! Ab Samstag (2. Dezember) gibt es den Schuh zu kaufen.

Air Force 1 Low

Off-White™ c/o @Nike ~ "Air Force 1"

133.2k Likes, 748 Comments - Off-White™ (@off____white) on Instagram: "Off-White™ c/o @Nike ~ "Air Force 1""

Off-White-Gründer Virgil Abloh nahm sich ebenfalls den Air Force 1 Low vor und machte daraus den Air Force 1 Low The Ten, der allerdings bereits ausverkauft ist und exklusiv auf der Complex Con verkauft wurde. Der Off-White-Hype ist real. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Michael Jordans Sneaker für Rekordsumme versteigert

Michael Jordans Sneaker für Rekordsumme versteigert

Von Michael Rubach am 18.05.2020 - 18:15

Noch ist ein Paar Sneaker für so eine Summe unter den Hammer gekommen: Wie das Auktionshaus Sotheby's in einer Mitteilung erklärt, sind Jordans für 560.000 Dollar versteigert worden. Daran dürfte der Träger der Schuhe einen gehörigen Anteil haben. Die Turnschuhe stammen nämlich direkt von Michael 'Air' Jordan himself.

Weltrekord: Jordans erreichen fast das Vierfache des Schätzwertes

Beim versteigerten Nike Air Jordan 1S soll es sich um den ersten Sneaker handeln, den die Basketballlegende in Zusammenarbeit mit Nike je entwickelt hat. Bieter*innen von vier verschiedenen Kontinenten haben nach Auskunft von Sotheby's an der Auktion teilgenommen. Die Person, die letztendlich mehr als eine halbe Million Dollar in ein Paar Sportschuhe investiert hat, möchte anonym bleiben.

Die Schuhe selbst bringen Match-Praxis mit. Michael Jordan habe sie laut Sotheby’s 1985 auf dem Parkett getragen. Auch hat die Basketball-Ikone seine Jordans mit einem Autogramm versehen. Das Auktionshaus taxierte den Wert der Sneaker im Vorhinein auf 150.000 Dollar. Vor allem in den letzten zwanzig Minuten der Auktion sei jedoch ein regelrechter Wettstreit ausgebrochen, sodass diese Schätzung um fast das Vierfache überboten wurde.

Die bisherige Rekordauktion auf Sneaker-Level liegt noch nicht lange zurück. 2019 wurde ebenfalls ein Nike-Modell für eine beachtliche Stange Geld ersteigert. 437.500 Dollar blätterte ein Sammler für den sogenannten Moon Shoe hin.

Die Auktion von Michael Jordans Basketballschuhen fiel mit der Ausstrahlung der letzten Folge von "The Last Dance" zusammen. Die Netflix-Doku beleuchtet die dominanten Jahre der Chicago Bulls. Das Team um Michael Jordan und Scottie Pippen gewann von 1991 bis 1998 ganze sechsmal den NBA-Titel.

Zuletzt feierte Michael Jordan auch einen juristischen Etappensieg.

Markenrechtsstreit: Michael Jordan gewinnt vor chinesischem Gericht

Michael Jordans acht Jahre andauernder Markenrechtsstreit um seine Jordan Brand könnte zu einem Ende gekommen sein. Der Oberste Gerichtshof in China hat zugunsten der Basketball-Legende entschieden. Verlierer ist vorerst die chinesische Marke Qiaodan Sports. Der ehemalige Weltklasse-Basketballer hat mit seiner Jordan Brand ein Milliarden-Business an den Start gebracht.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)