Miami Yacine knackt mit "Kokaina" 100 Millionen auf YouTube als erster deutschsprachiger Rapper

Auf seinem Vormarsch durch die digitale Welt hat deutschsprachiger Rap jetzt eine neue Dimension betreten: "Kokaina" (2016) von Miami Yacine ist das erste Video, das die Grenze von 100 Millionen Klicks hinter sich lässt. Bereits im letzten Juli hatte der Clip Sidos "Astronaut" auf der Video-Plattform als erfolgreichsten Clip eines Rappers abgelöst.

Yacine freut sich auf Instagram über den bislang einmaligen Erfolg und seinen Platz in Deutschraps Geschichtsbüchern:

Es fing alles an mit einem Traum, der Dank euch heute in Erfüllung gegangen ist! Egal was noch kommen wird, diesen Meilenstein kann uns Keiner mehr nehmen. Wir haben Geschichte geschrieben!

Es fing alles an mit einem Traum, der Dank euch heute in Erfüllung gegangen ist! Egal was noch kommen wird, diesen Meilenstein kann uns Keiner mehr nehmen. Wir haben Geschichte geschrieben! #100mioviews #Kokaina #rekordewurdengebrochen #kmnistdiegang

25k Likes, 438 Comments - Miami Yacine (@miamiyacine44) on Instagram: "Es fing alles an mit einem Traum, der Dank euch heute in Erfüllung gegangen ist! Egal was noch..."

Auf den Positionen dahinter finden wir aktuell nach wie vor Sido, gefolgt von RAF Camora und Bonez MC, Bausa und Kay One. Wahrscheinlich wird "Was du Liebe nennst" das zweite Video, das diese Marke erreichen kann.

Glückwunsch an Miami Yacine, Season Productions und die ganze KMN Gang!

MIAMI YACINE - KOKAINA (prod. by Season Productions) #KMNSTREET VOL. 3

► "CASIA" jetzt bestellen: https://miamiyacine.lnk.to/Casia ► "KMN" GANGtour 2017: http://www.kmn-tickets.de Fr. 10.11. Hirsch / Nürnberg Sa. 11.11. Batschkapp / Frankfurt Di. 14.11. Dynamo / Zürich (CH) Mi. 15.11. Kulturfabrik / Saarbrücken Do. 16.11. Täubchenthal / Leipzig Fr. 17.11. Reithalle / Dresden Di. 28.11. Muffathalle / München Mi. 29.11. Wizemann / Stuttgart Do.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Action Bronson: "F*ck, That's Delicious" mit neuen Folgen zurück

Action Bronson: "F*ck, That's Delicious" mit neuen Folgen zurück

Von Michael Rubach am 15.04.2021 - 13:38

Multitalent Action Bronson hat massiv abgespeckt. Seit Mitte März ist der US-Rapper außerdem mit seiner Show "F*ck, That's Delicious" zurück auf YouTube. Nach Unstimmigkeiten mit Viceland zieht der New Yorker die inzwischen fünfte Staffel der Sendung independent durch. Das Konzept bleibt davon unberührt: Es wird geschlemmt und der Lebemann gibt einen Einblick in seinen (jetzt auch sportlichen) Lifestyle.

"F*ck, That's Delicious": Action Bronson zwischen Fitness & Filet

In der aktuellen Folge trifft Action Bronson den Master of Olive Oil. Die Episode widmet sich dementsprechend dem perfekten Öl und seinem Ursprung. Nebenher zeigt der rappende Tausendsassa seine Bodyboarding-Fähigkeiten. Etwas zu beißen, gibt es natürlich auch.

In der zweiten Episode spulte der erschlankte Rapstar ein Work-out-Programm mit einem ehemaligen Baseballprofi ab. Nach einem Match im Park servierte Bronson gegrillte Filet-Steaks.

Zur Premiere der fünften Staffel baute Bronson seinen Grill direkt vor einem Gym auf. Dort standen Meeresfrüchte auf der Speisekarte.

Die Fortsetzung von "F*ck, That's Delicious" bezeichnete Action Bronson auf Instagram vor gut einem Monat als "Start einer neuen Ära". Zeitgleich kündigte er an, dass man Großartiges erwarten könne. Alle zwei Wochen scheint eine neue Episode zu droppen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!