Metro Boomin droppt Kurzfilm mit Morgan Freeman, Gunna & Young Thug
Morgan Freeman und Metro Boomin im Kurzfilm

 

Der amerikanische Super-Producer Metro Boomin hat sich für seinen neuen Release etwas ganz Besonderes ausgedacht. Gestern Abend hat der Produzent von Alben wie "Not All Heroes Wear Capes" und "Savage Mode I & II"  einen Kurzfilm zu seinem kommenden Album "Heroes & Villains" hochgeladen und sich ein mit Stars gespicktes Line Up sichern können. 

Young Thug und Gunna als Nachrichtensprecher in Metro Boomins Kurzfilm

Young Metro hat niemand geringeren als Hollywood-Urgestein Morgan Freeman an Land gezogen. Der 85-Jährige hatte zuvor schon eine Erzählerrolle auf Metros und 21 Savages "Savage Mode II" inne und spielt im neuen Kurzfilm einen Mentor á la Lucius Fox aus der Batman-Reihe. Aber er ist nicht der einzige Hollywood-Star im Film: Lakeith Stanfield, bekannt aus den Filmen "Der schwarze Diamant", und "Judas and the Black Messiah", verkörpert als verrückt gewordenen Feuerwehrfahrer den "Villain". Regie führt Gibson Hazard, der schon für Kurzfilme von Dr. Dre und Lil Uzi Vert hinter der Kamera stand.

Nicht nur Hollywood-Stars haben Auftritte im Clip: Die YSL-Künstler Young Thug und Gunna spielen zwei nicht ganz so seriöse Nachrichtensprecher des Senders P News, während Metro Boomin natürlich den namensgebenden "Hero" spielt, der von Morgan Freeman angeleitet wird.Das eigentliche Album sollte schon im November erscheinen, jedoch brauchte Metro wegen Schwierigkeiten beim Sample-Clearing ein paar Wochen länger für den Release. Es kamen auch Gerüchte auf, dass der Produzent das Album wegen Drakes und 21 Savages "Her Loss" verschob. Diesem Gerücht schob der Produzent auf Twitter einen Riegel vor. Er würde niemals sein Releasedatum wegen irgendjemand anderen verschieben.

Dem Erfolg des Albums dürfte dies allerdings nicht schaden: Metro Boomin trendete nach dem Release des Kurzfilms auf Twitter.

"Heroes & Villains" erscheint am 02. Dezember. Den ganzen Kurzfilm könnt ihr hier sehen:

Dieses Jahr gab es leider auch Rückschläge in Metro Boomins Leben. Denn seine Mutter, welche er als "größte Inspiration" für ihn bezeichnete, wurde angeblich von ihrem Ehemann ermordet:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: