Meek Mill wohl noch bis September im Knast

Nachdem wir vor wenigen Tagen berichteten, dass Meek Mill erneut ins Gefängnis muss, scheinen nun Details zu dem Vorfall ans Licht zu kommen.

Meek hatte gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Laut hotnewhiphop.com, soll es jedoch vor September keine neue Anhörung geben. Solange müsse Mill mindestens noch hinter Gittern bleiben.

Vor kurzem noch hatte Rick Ross, der Labelboss von Meek Mill, erklärt, dass sein Artist Mill nicht mehr als ein paar Wochen im Knast bleiben müsse.

Meeks Anwalt, Christopher Warren sagte gestern: "All I'm asking for is a hearing to learn why [his jailing] is constitutional and they won't even give me that"