MC Hammer will mit der Suchmaschine WireDoo dem Branchenriesen Google das Geschäft streitig machen.
Die Suchmaschine WireDoo wurde von MC Hammer auf dem diesjährigen Web 2.0 Summit , einer Konferenz für digitale Technologien, präsentiert. MC Hammer s Fokus lag bei der Entwicklung von WireDoo darauf, Suchergebnisse zu liefern, die zusätzliche Informationen zum gesuchten Begriff liefern. Die sollen Nutzern beispielsweise dabei helfen, zum passenden Auto, das sie online suchen, auch die Kilometerleistung, den Motor und lokale Händler, die dieses Auto anbieten, anzuzeigen. Diese Technik nennt MC Hammer Relationship Search , denn "es geht um Beziehungen jenseits der Schlüsselbegriffe" , wie der Musiker erklärt.
Durch die themenorientierte Suche hat MC Hammer bei Weitem nichts Neues entwickelt. Google ist dieses Thema nicht unbekannt und auch die Suchmaschine Wolfram Alpha arbeitet seit Jahren mit dieser Technik.
Im Moment befindet sich MC Hammer s Projekt WireDoo noch in einer Testphase, die es nur Leuten mit einem Zugang verfügbar macht.
Wenn du dir von MC Hammer persönlich erklären lassen möchtest, was er mit Releationship Search meint, dann kannst du dir auf der zweiten Seite das Video zu seiner Präsentation ansehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?