Marvel & Adidas droppen "Avengers: Endgame"-Sneakerkollektion

Am 26. April geht die beliebte Reihe von Marvels Avengers in die finale Runde. Unter dem Titel "Avengers: Endgame" findet die Saga dann wohl ihr Ende. Aber nicht nur die Superhelden um Captain America, Black Widow oder Iron Man bündeln ihre Kräfte. Eine Kooperation zwischen Marvel und Adidas sorgt für eine eigene Marvel-Basketball-Sneakerkollektion. 

"Heroes Among Us" vereint Basketballer und Superhelden 

Die limitierte Linie trägt den Namen "Heroes Among Us" und umfasst fünf neu kreierte Modelle. Jeder einzelne Sneaker ist dabei sowohl von einem Superhelden als auch einem Basketballspieler inspiriert. Der Zusammenschluss beider Welten ergibt durchaus Sinn. Während Superhelden Masken anlegen und ihre geheimnisvollen Kräfte im Kampf gegen das Böse nutzen, tragen die Athleten auf dem Platz Uniformen, um ihre Einheit und Power zu symbolisieren. 

Herausgekommen sind am Ende folgende Sneaker-Versionen, die die Fähigkeiten von diesen fünf Superhelden und Basketballern zusammenbringt: 

Marvel's Iron Man – Harden Vol 3


Foto:

Pressebild_Adidas


Foto:

Pressebild_Adidas

Marvel's Black Panther – Dame 5 


Foto:

Pressebild_Adidas


Foto:

Pressebild_Adidas

Marvel's Captain America – N3XT L3V3L


Foto:

Pressebild_Adidas


Foto:

Pressebild_Adidas

Marvel's Nick Fury – TMAC 1


Foto:

Pressebild_Adidas


Foto:

Pressebild_Adidas

Marvel's Captain Marvel – Pro Vision  


Foto:

Pressebild_Adidas


Foto:

Pressebild_Adidas

Die "Heroes Among Us"-Kollektion von Adidas und Marvel ist ab dem 26. April im Einzelhandel erhältlich

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Warum in aller Welt ist es für Hip Hop relevant, dass dieses talentfreie Ecco the Dolphin Imitat Geld hat wie ******e?!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

First Look: Kanye Wests neuer Yeezy 451 in Paris gesichtet

First Look: Kanye Wests neuer Yeezy 451 in Paris gesichtet

Von Minel Yildiz am 09.03.2020 - 20:08

Während der Pariser Fashionweek sah man Kanye West nicht nur mit seiner Tochter North West zusammen performen, sondern auch mit einem neuen Paar Yeezy 451, der seit seinen ersten Leaks 2018 noch nicht veröffentlicht wurde. Damals kündigte Kanye via Twitter an, den Schuh mit Steven Smith designt zu haben – diese Tweets verschwanden aber nach kurzer Zeit wieder.

Yeezy 451: Fashion-Statement or No-Go?

Das neue, chunky Modell wirkt futuristisch und als Eyecatcher – denn die weiße, zackenartig geformte Midsole hat man zuvor bei Ye noch nicht gesehen. Abgesehen davon hebt sich die aktuelle Silhouette von seinem letzten Yeezy 380 "Mist" und dem Yeezy "Quantum" ziemlich ab.

Das Modell hat ein beige gefärbtes Material und die passenden - farblich abgestimmten - Schnürsenkel.

Bei der Silhouette spalten sich offensichtlich die Meinungen. Doch hate it or love it: Kanye weiß, wie er seine globale Zugkraft einzusetzen hat und die Zusammenarbeit mit adidas noch erfolgreicher gestaltet.

Wann und wo genau der Release stattfindet, ist noch unklar. Dennoch soll laut einigen Leakpages der 451 in mehreren Colorways erscheinen.

Zuletzt zeigte sich Kanye äußertst spendabel und verschenkte Yeezy QNTM in seiner Heimatstadt Chicago:

Kanye West verschenkt Yeezy QNTM vor Release in seiner Heimat Chicago

Pünktlich zum Valentinstag hat Kanye Fanliebe eine neue Bedeutung gegeben: Im geliebten Chi-Town erinnert uns der Rapper und Designer auf eine ganz besondere Art und Weise an den morgigen Release seiner Yeezy QNTM Sneaker. Die ersten Paare gehen nämlich an die Einwohner seiner Heimatstadt - und das ganz for free.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)