Marteria und Casper kündigen erste Features auf "1982" an

Am 31. August soll in Form von "1982" das gemeinsame Album von Casper und Marteria erscheinen. Nun sind die ersten beiden Featuregäste bekannt.

Nachdem erst Montag verkündet wurde, dass die aus Australien stammende und in Berlin lebende Sängerin Kat Frankie auf der Platte vertreten ist, verkündeten Casper und Marteria heute den nächsten Gast. Monchi, Frontmann von Feine Sahne Fischfilet, ist ebenfalls mit von der Partie. Während er auf dem Song "Absturz" dabei ist, gibt es Kat Frankie auf "Denk an dich" zu hören.

Die Fans können sich auf insgesamt zehn neue Songs freuen. Die Tracklist, das Cover sowie die erste Videosingle "Champion Sound" findest du hier:

Marteria, Casper - 1982

Von Clark Senger am 30.06.2018 - 14:10 Casper und Marteria haben sich endlich für das lange erwartete Kollaboalbum zusammengetan. Die Platte wird auf den Titel "1982" hören (das Geburtsjahr beider Rapper) und die erste Single heißt "Champion Sound". Für das Video mit Monstertrucks, Tänzerinnen, Tänzern, Blaskapelle und vielem mehr wurden keine Kosten und Mühe gescheut.

Für die zwei Featuregäste haben Cas und Marteria nichts als Liebe übrig:

casper xoxo. on Twitter

das erste feature auf „1982", meinem gemeinsamen album mit @marteria ist niemand geringeres als die wunderbare @katfrankie !!! wir sind beide riesige fans und es ist uns eine grosse ehre dass sie uns ihre stimme für den song „denk an dich" geliehen hat!

casper xoxo. on Twitter

der zweite gast auf unserem riesenalbum ist niemand geringeres als der wunderschöne, unvergleichliche und großartige MONCHI von @feinesahne !!!! monchi = allerbester mann! vielen lieben tausend dank dass du uns deine engelsgleiche stimme für „absturz" geliehen hast!

Marteria on Twitter

MONCHI von @feinesahne ist auf unser Platte !!! Da kommt zusammen was zusammen gehört! Danke für deine Stimme und einfach alles. „Absturz" ist einer unser absoluten Lieblingssongs und du hast ihn perfekt gemacht.... 1982 rückt immer näher Leeeeeude !!!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

schön das cover von epmd BIB Album Imitation.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang will sich Weltstar als Feature klären

Farid Bang will sich Weltstar als Feature klären

Von HHRedaktion am 01.06.2020 - 15:57

Farid Bang ist wie kaum ein zweiter deutschsprachiger Artist in den letzten Jahren auf der Mission, sich diverse internationale Größen auf seine Songs zu holen. Während der große Traum von einem Track mit 50 Cent bislang noch nicht umgesetzt werden konnte, hat er nun erst einmal einen anderen Weltstar im Fokus.

Farid Bang bald auf Reggaeton mit Weltstars?

Als Rooz ihn im Interview kürzlich auf sein fließendes Spanisch und seine aktuelle musikalische Ausrichtung ansprach, gab Farid zu verstehen, dass er heiß ist auf eine internationale Reggaeton-Zusammenarbeit. Er höre aktuell viel Anuel AA, Bad Bunny, J Balvin und Co.

"Wir müssen nur einen Typen von denen kriegen und dann machen wir! [...] Ich habe schon zwei, drei Nummern, da kannste direkt loslegen."

Anuel AA wäre prinzipiell am Start

Nun hat der Puerto-Ricaner Anuel AA, der auf YouTube bereits dreimal eine Milliarde Klicks geknackt hat, vergangenen Freitag sein neues Album "Emmanuel" veröffentlicht und anlässlich des Releases mit Aria via FaceTime gesprochen.

Im Interview kommt Aria gegen Ende auf mögliche Zusammenarbeiten mit deutschen Rappern zu sprechen, wirft den Namen Farid Bang in den Raum und erwähnt dessen Songs mit 6ix9ine (mit dem Anuel "Bebe" veröffentlicht hat) sowie French Montana. Die Antwort des Latin-Superstars mit derzeit 29 Millionen monatlichen Hörer auf Spotify:

"Legende! Ich hoffe, wir können bald mal etwas auf die Beine stellen. Darum geht's doch: global werden! Also warum nicht?"

Diese Vorlage lässt Farid sich natürlich nicht nehmen. In seiner Insta Story legt er auf Spanisch nach und schreibt: "Wir werden Geschichte schreiben @anuel @arianejati #BRRRRR"

Die Grundlage ist also gelegt und am nötigen Kleingeld fehlt es Farid ohnehin nicht, wie er auch im Gespräch mit Rooz klarstellte. Nach 6ix9ine, Rick Ross, SCH und Rim'K aus Frankreich, The Game, dem Italiener Gué Pequeno, Khaled, French Montana, Fat Joe, Tony Yayo und mehr könnte der Banger seinem Feature-Katalog einen weiteren prominenten Namen hinzufügen. Vielleicht ja wieder ein weiterer Schritt in Richtung Fifty.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!