Manuellsen verkündet "minderschlechte Nachricht" zum neuen Album

Manuellsen muss sich aus rechtlichen Gründen jetzt einen neuen Albumtitel ausdenken.

Wie du wahrscheinlich weißt, sollte das neueste Manuellsen-Werk eigentlich VALAR MORGHULIS heißen.

Da der Spruch ein Zitat aus der Serie Game of Thrones beziehungsweise aus den Song of Ice and Fire-Büchern darstellt, dürfte es wohl damit zu tun haben.

Via Instagram verspricht Manuellsen allerdings, das die Namensänderung keinen Effekt auf die Musik haben wird. Einen neuen Titel verrät er aber leider noch nicht. Hier der Post:

moin moin, hab ne minderschlechte nachricht, aus rechtlichen gründen, kann ich mein kommendes album leider nicht VALAR MORGHULIS nennen, es wird jedoch keinen weiteren effekt auf die musik oder erscheinungszeitpunkt haben, den neuen namen hab ich gerade mit KEZ ausgetüftelt, und werden in die tage bekannt geben #einreibungslosesmanuellsenalbumgibtesnichtwennjawirdesscheisse #königimschatten

See this Instagram photo by @manuellsen_official * 914 likes

Manuellsen kürt das stärkste Rapalbum der letzten fünf Jahre:

Manuellsen ist sich sicher: Das stärkste Rapalbum der letzten fünf Jahre

Bei Manuellsen läuft es gerade scheinbar richtig rund. Nachdem er vor Kurzem verkündet hatte, vor seinem Album Valar Morghulis noch die EP Valar Dohaeris veröffentlichen zu wollen, nimmt die Sache nun Form an. Auf Facebook verriet Manuellsen, dass er beide Projekte nun abgegeben habe und zeigt sich ziemlich selbstbewusst.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Mois, Maestro & Friends – Blut [Video]

Von Michael Rubach am 26.03.2021 - 09:05

Insgesamt 14 Artists setzen mit dem Kollabo-Track "Blut" ein musikalisches Zeichen gegen Krieg. Neben den Initiatoren Mois und Maestro sind Sarhad, Massiv, Manuellsen, Azzi Memo, Ramo, Fard, Mert, Z, King Khalil, Sinan-G, Kay Ay und Pietro Lombardi am Start. Perino und Emde51 haben den Song produziert. In den YouTube-Kommentaren gibt es noch ein paar Zusatzinfos zu dem Projekt:

"Freunde, das Projekt ist keine Single, es ist viel mehr als das. 14 Künstler haben sich zusammen getan um ein Statement gegen Krieg auf der Welt zu setzen. Es hat wirklich sehr lange gedauert das umzusetzen und wir haben trotz Corona und den Hindernissen viel Liebe ins Detail gesteckt um die Musik als Sprachrohr gegen Leid zu nutzen." [sic!]


MOIS x MAESTRO - BLUT (Prod. by Perino & Emde51)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!