"Ich bin Weed": Machine Gun Kelly und Megan Fox erzählen ihre Kennenlern-Story

Machine Gun Kelly und Megan Fox sind eins der spannendsten Pärchen der Hollywood-Gossip-Sphäre und ziehen Fans sowie Tratschtanten gleichermaßen an. Das mysteriöse und auf den ersten Blick ein wenig untypische Paar hat der GQ kürzlich einen exklusiven Einblick in ihr Liebesleben gegeben und so einiges von sich preisgegeben: Ein gemeinsames Tattoo, das sie sich gegenseitige gestochen haben, ihre "überirdische" Verbindung und natürlich auch die klassische Kennenlern-Story. 

Das Pärchen hat dem Magazin gegenüber ganz genau erklärt, wie sie sich kennengelernt haben und wie das erste Date ablief.

MGK und Megan Fox berichten von erster Begegnung: "Wie ein Ninja"

Die beiden berichten von einem schicksalhaften Aufeinandertreffen bei einer Magazin-Party Jahre bevor sie zusammengekommen sind. Dort hätten sie sich kurz gesehen und ein paar Worte ausgetauscht, sollen aber das Gesicht der jeweils anderen Person nicht gesehen haben. Das Einzige, was Megan Fox sah, so erklärt sie, war eine "große, blonde, Geist-artige Kreatur". 

"Ich schaute hoch und sagte 'Du riechst nach Weed'. Er schaute zu mir runter und sprach 'Ich bin Weed'. Und dann, ich schwöre auf Gott, verschwand er in einer Rauchwolke wie ein Ninja." 

('I looked up and I was like, "You smell like weed." He looked down at me and he was like, "I am weed." Then, I swear to God, he disappeared like a ninja in a smoke bomb.'

Dann trafen sie sich 2020 auf dem Set des Films "Midnight In The Switchgrass" wieder und der Rest ist im Grunde Geschichte. Fun fact: Fürs erste richtige Date waren die beiden Picknicken, ganz oldschool.

"Sie hält mich am Leben": Machine Gun Kelly über Megan Fox

Nicht nur über ihr Kennenlernen sprechen die beiden in der Coverstory. MGK erklärt, dass ihn seine schwierige Jugend "emotionsstumpf" gemacht habe und er vor seiner Beziehung zu Megan Fox kein Problem damit gehabt hätte, "zu sterben". Er habe selbst sehr viele Freunde an Depressionen verloren und wäre am Ende gewesen. Die "Liebe gab [ihm] einen Grund zu bleiben."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

FiNCH angelt sich Date mit der Ex-Frau von Boris Becker

FiNCH angelt sich Date mit der Ex-Frau von Boris Becker

Von Leon Schäfers am 11.08.2021 - 16:53

Als Personen der Öffentlichkeit genießen viele Rapper einen gewissen Status der Prominenz. Nicht selten kommt es dabei vor, dass sich deren Liebesgeschichten auch im erweitertern Kreis prominenter Personen abspielen. Dort einreihen könnte sich nun auch FiNCH: Auf Instagram richtet sich der 31-Jährige nun an Lilly Becker, die Ex-Frau von dem ehemaligen Tennisspieler Boris Becker, und bittet sie um ein Date.

FiNCH richtet Worte an Lilly Becker und erhofft sich ein Date mit ihr

Der Aufhänger der Geschichte ist ein Bild-Artikel, der die aktuelle Dating-Situation von Lilly Becker beschreibt. Diese hatte sich im Jahr 2018 von Boris Becker getrennt und ist seitdem single geblieben. Der Artikel rezitiert Aussagen von ihr, die sie im Rahmen eines Charity-Events von Marcel Remus tätigte. Demnach verzweifle sie an der Suche nach einem neuen Mann, weswegen sie ihre Ansprüche mittlerweile weit heruntergeschraubt hätte. FiNCH (jetzt auf Apple Music streamen) postete daraufhin einen Screenshot des Artikels in seiner Instagram-Story und machte symbolhaft deutlich, dass er ihrer Verzweiflung ein Ende bereiten möchte.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/finch_offiziell/)

Seine folgenden Story-Slides nutzt FiNCH für eine Videobotschaft, in der er sich direkt an sie wendet:

"Lilly, ich habe dir schon vor bestimmt einem halben Jahr geschrieben, du hast die Nachricht bis heute nicht gelesen. Ich hoffe das hier siehst du wenigstens. Ich habe ein Trikot an von Holland – das ist das Land wo du herkommst – und ich hoffe, dass es jetzt endlich klappt mit unserem Date. An alle Leute: Schreibt die Kommentare voll mit "#finchiwilldate" und das muss klappen."

Mit der Unterstützung seiner Community erhofft er sich also, dass seine Message tatsächlich bei ihr ankommt. Er zeigt sich dort von seiner besten Seite und erklärt ihr, wieso er der Überzeugung ist, dass sie ein Date mit ihm nicht bereuen würde:

"Du musst mal einen Mann treffen, der nicht so versnobt ist und in dieser High Class-Welt lebt. Du musst mal einen Mann kennenlernen, der auf dem Boden geblieben ist und mit dem man entspannt chillen kann. Und das bin ich. Also gönne mir bitte das Date! Auf ganz anständig, auf "Finch Sozial", auf ruhig. Wir lernen uns kennen und wenn's nichts wird, dann hatten wir wenigstens 'nen guten Tag – und ich bezahl' sogar!"

Laut eigener Aussage würde FiNCH sonst bei keinen Dates alles bezahlen, sie wäre hier also die absolute Ausnahme.

Lilly Becker antwortet auf Stories von FiNCH

Es dauerte tatsächlich nicht lange, bis Lilly Becker auf seine Instagram-Stories aufmerksam wurde. Sie antwortete ihm in ihrer eigenen Instagram-Story – und gibt ihm dort eine Zusage.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/finch_offiziell/)

Da sie in London wohnt, müsste FiNCH für das Date also einen langen Weg hinter sich legen. Mit dem Repost ihrer Story macht er aber mehr als deutlich, dass er den Weg liebend gerne in Kauf nehmen würde. Ob sich die beiden bald also wirklich treffen werden, bleibt abzuwarten. Die Zeichen stehen jedenfalls gut!

"Herzalarm", die letzte Single von FiNCH, kannst du dir hier anhören:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!