Mac Miller und Pharrell: "Pink Slime" EP erscheint doch

 

In einem Interview mit Rolling Stone hat Mac Miller kürzlich bestätigt, dass sein Kollabo-Projekt mit Pharrell, die Pink Slime EP, doch noch veröffentlicht werden soll.

Schon Anfang 2012 begannen die beiden mit den Arbeiten zur EP. Ursprünglich sollte sie noch im selben Jahr erscheinen. Den vollen Terminkalendern der beiden war es aber zu verdanken, dass das Projekt auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt wurde. 

Mac Miller erzählte Rolling Stone nun, dass er sich mit Pharrell in Miami treffen wird, um die EP fertig zu stellen:

"We actually just talked a couple days ago. I'm going to go see him [in Miami] and we're going to finish it and put it out. Because the shit's ill and people want it. We both had pretty wild years. We gotta do it!"

Für Mac Miller sei es etwas Besonderes in Pharrells Studio in Miami aufnehmen zu können. Sein Studio zu Hause in L.A. sei mehr wie ein Verlies. 

"All we gotta do it sit down for a few days and knock out songs. It's refreshing. [In L.A.] I'm in this dungeon, my little cave that's this weird-ass looking place that I just live in. And then to go to Miami, it's just so nice to see natural light and a pool and happy things. It's good."

Bisher haben Mac Miller und Pharrell bereits zwei Songs von der EP veröffentlicht. Glow und Onaroll kannst du dir bei uns anhören.

Voraussichtliches Erscheinungsdatum für Pink Slime ist laut Mac Miller nun Ende 2014.

Vorher erscheint noch am 17. Dezember diesen Jahres Mac Millers Live-Album Live From Space. Mehr dazu erfährst du in unserem Release-Bereich.

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de