Loredana unterschreibt neuen Deal mit Groove Attack

Loredana und Groove Attack bauen ihre Zusammenarbeit aus. Die erfolgreiche Rapperin unterschreibt einen neuen Vertrag bei dem Kölner Indievertrieb.

Neuer Deal: Loredana unterschreibt bei Groove Attack

Die Kooperation zwischen Groove Attack und Loredana geht weiter. Die bisherige Zusammenarbeit sei so erfolgreich gewesen, dass alle Beteiligten weitermachen wollten.

Loredana selbst wird zum Signing von Groove Attack folgendermaßen zitiert:

"Ich habe zwar mal gesagt, dass ich nur bei der 2-Euro-Gang signe, aber die Zusammenarbeit mit Groove Attack und der Believe in eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit haben mich überzeugt! Never change a winning team! Danke an meinen Mann Mozzik, der immer an meiner Seite steht."

Frank Stratmann, der Geschäftsführer von Groove Attack sieht das ähnlich:

"Loredana hat schon mit ihren ersten Singles gezeigt, wie einzigartig ihr Style ist. Sie hat den absoluten Star-Appeal und ein Ohr für eingängige Hits. Wir freuen uns, nach den ersten Erfolgen jetzt langfristig mit Loredana zusammenarbeiten zu können!"

Loredana setzt auf Groove Attack Die meistbegehrte Newcomerin der deutschsprachigen Musikszene baut ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kölner Indievertrieb aus. Zur Vertragsunterzeichnung traf sich das Team um Loredana Zefi und Mozzik in Köln mit Groove Attack. Loredana zum Signing: „Ich habe zwar mal gesagt, dass ich nur bei der 2 Euro Gang signe, aber die Zusammenarbeit mit Groove Attack und der Believe in eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit haben mich überzeugt! Never change a winning team! Danke an meinen Mann Mozzik, der immer an meiner Seite steht." Frank Stratmann, Geschäftsführer Groove Attack: „Loredana hat schon mit ihren ersten Singles gezeigt, wie einzigartig ihr Style ist. Sie hat den absoluten Star-Appeal und ein Ohr für eingängige Hits. Wir freuen uns, nach den ersten Erfolgen jetzt langfristig mit Loredana zusammenarbeiten zu können!" Mitte Juni 2018 erschien mit „Sonnenbrille" die erste Single der Influencerin. Das Video hat auf YouTube über 40 Mio. Klicks, der Song stieg auf Platz 12 in die Singlecharts ein. Es folgten „Bonnie & Clyde" mit Mozzik (Platz 3 der Singlecharts), „Milliondollar$mile" (Platz 11 der Singlecharts) und Anfang des Jahres "Romeo & Juliet" mit Mozzik (Platz 2 der Singlecharts). Unlängst kündigte Loredana ein Album für 2019 an.

5 Likes, 0 Comments - Groove Attack (@grooveattack) on Instagram: "Loredana setzt auf Groove Attack Die meistbegehrte Newcomerin der deutschsprachigen Musikszene..."

Loredanas Album ist für 2019 angekündigt

Loredanas Debütalbum soll dieses Jahr erscheinen. Ihre erste Single "Sonnenbrille" ist letztes Jahr erschienen und war direkt ein voller Erfolg.

Der konnte fortgesetzt werden: Sowohl "Bonnie & Clyde" als auch "Romeo & Juliet" sind gemeinsam mit Loredanas Mann Mozzik erschienen und beide Tracks sind knapp an der Spitze der Singlecharts vorbeigeschrammt.

Auch Loredanas "Milliondollarsmile" schaffte es auf Platz 11 der Singlecharts. Es sieht also ganz danach aus, als käme da einiges auf uns zu.

Mozzik x Loredana - Romeo & Juliet [Video]

Loredana und Mozzik greifen erneut berühmte Pärchenkonstellationen auf. Nach "Bonnie & Clyde" folgt nun ein Duett als "Romeo & Juliet"...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

SSIO, reezy, Xatar, Kasimir1441 & mehr im Deutschrap-Update

SSIO, reezy, Xatar, Kasimir1441 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 09.10.2020 - 11:57

Es ist Release Friday und Deutschrapper veröffentlichen um die Wette – diese Woche sogar wortwörtlich. Auf unserem Cover sind Data Luv und reezy, die gemeinsam den Track "Overnight" rausgebracht haben.

Neue Singles: Xatar, SSIO & Kitty Kat

Wie angekündigt haben die AoN-ler Xatar und SSIO beide eine neue Single rausgebracht. Die Bonner haben darum gewettet, wer am Ende besser chartet. Der Verlierer muss dann eine vom anderen ausgewählte Strafe ertragen. Um das Ergebnis nicht zu verfälschen, sind natürlich sowohl "TBC" als auch "Ohne Reden" in unserer Playlist gelandet.

Kitty Kat zeigt auf ihrem neuen Song, dass sie es immer noch nicht verlernt hat. Auf "Gangsta Boo" passt sie sich dem neuen Sound an und das klingt erstaunlich fresh.

Neue Alben: Lugatti & 9ine, Kasimir1441 & Chapo102

Lugatti & 9ine haben den vierten Teil ihrer "Man kennt sich"-Reihe veröffentlicht. Auf jedem Track ist mindestens ein Feature, sodass bei insgesamt 18 Songs einiges an Gastparts zusammenkommt. Vertreten ist alles, was der Untergrund aktuell Krasses zu bieten hat. Von BHZ über Rapkreation bis OG Keemo, ist für jeden was dabei.

Kasimir1441 und Chapo von den 102 Boyz haben ihr gemeinsames Mixtape "Rotzlöffel" gedroppt, nachdem vor zwei Wochen bereits die titelgebende Single erschienen ist. Wie nicht anders zu erwarten, geht es auf der ganzen Platte äußerst aggressiv zur Sache. Auf "Zeit ist Geld" zeigt Kasimir aber, dass er auch ordentlich tanzbar sein kann.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: NGEE, O.G., Sinan-G, MistahNice, essow, riccardo ferrero und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)