Loredana, Nimo, Luciano, Vega & mehr im Deutschrap-Update

Neuer Monat, neues Futter für die Ohren: Am ersten Release-Freitag im März 2020 wollen wieder über 30 neue Songs gehört werden. Einige der heute veröffentlichten Tracks haben wir in unsere Deutschrap-Playlist gepackt, die man bei allen gängigen Anbietern abonnieren kann. Auf das Cover schafft es heute Loredana, die in "Angst" einige Zeilen an ihren Ex-Mann Mozzik adressiert. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.

An die Vergangenheit erinnert sich auch Nimo in "Remember". Der 24-Jährige blickt auf die Tage zurück, in denen er noch nicht von der Musik leben konnte und hustlen musste. Der Song kommt auf einem durchaus tanzbaren Instrumental daher. Für Bewegung im Club steht auch Lucianos neue Single "Sip". Seine Bitte darauf: Man möge ihm nur die richtigen Flaschen in die Hand drücken und schon geht die Party los. 

Womöglich geht die Party solange, bis die Sonne den Mond am nächsten Morgen ablöst. Moses Pelham ist sich jedenfalls sicher: "Der Mond hört mir zu". Für den entspannten Song seines heute erschienenen Albums "EMUNA" hat er Majan für die Hook im Gepäck. Ein anderer Frankfurter hat heute ebenso seine neue Platte veröffentlicht. Vega ist mit "Locke" zurück, hat Rap "In den Genen" und landet damit in unserer Playlist. 

Auch Sugar MMFK hat heute ein neues Werk gedroppt. Auf "Benz AMG" sorgt er gemeinsam mit Manuellsen für die nötige Hitze. "Klassenkampf & Kitsch" heißt das neue Album von Disarstar. Für den Song "Glücksschmied" hat er sich Hanybal als Feature-Partner geangelt. Gemeinsam machen sich die beiden Gedanken, ob jeder einzelne von uns sein Schicksal selbst in der Hand hat. Zusätzlich ist Disarstar mit dem Song "Situationen" vertreten. 

Badchieff und Hobbes halten währenddessen die besten Erlebnisse auf der "VHS"-Kamera fest. Inoffiziell.Goldenboy läutet die "XL Neue Ära" ein und liefert auf einem Trap-Instrumental den Beweis dafür, dass man mit dem Newcomer aus Berlin rechnen darf. Noch mehr Releases, die momentan unter der Oberfläche laufen, hat Clark in seine Untegrund-Playlist "Clark kennt" gepackt. Hier kannst du reinhören: 

Clark kennt!

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.

Alle neuen Songs

Loredana – Angst 
Luciano – Sip 
Nimo – Remember 
Samra – 6 Uhr 
Kianush & PA Sports – Cyberpunk 
Mert & Z – U23
Juri ft. Kollegah – Mashkal 
Money Boy – Drip und Ice 
Sero El Mero ft. Carvelo El Mero – Dollar $ign 
Sugar MMFK ft. Manuellsen – Benz AMG 
Anonym – Wache auf 
Jalil – P.Y.P. 
Diloman ft. Milonair – 9ine11
Marlo – Dämonen 
Umse ft. Notzz – Tim Taylor 
Veysel – Para 
Lizzow ft. Moe Phoenix – Nummer 
Said212 ft. Manuellsen – Beverly Hills 
Keko-G x DRiBBLA – Keine Gefühle 
Badchieff ft. Hobbes – VHS 
ERRdeKa – Allein PT.2 
Guapo Lou – Cash im Blick 
Yin Kalle & jaynbeats – Junkygang 
Olson – Isso 
Laruzo – Fallen Angel 
Luqe – Wieder Mal 
Blokkmonsta – Reality Rap 
HeXer – Weltreise 
Vega ft. Toksi – So schön falsch 
Capo ft. Yung Kafa & Kücük Efendi – Run Run Run RMX
DaVinnci – Karma 
Young Pauls & Mels – Liebe 
Jean-Cyrille – Gnade 
Shrimp Cake – Loco Loco 
Snipe, Toninio – Bis ich sterbe 
Undacava, Pablokk – S8 Plus
DR€J, Nihno – Nemam Vremena 
AK 33 – Betondschungel 
Kalazh44, Noah – Bro 

Die heutigen Releases 

Massiv – Lativ 
Vega – Locke 
Hemso – Knast oder Palast 
Disarstar – Klassenkampf & Kitsch 
Moses Pelham – Emuna 
Sugar MMFK – Generation Beton 
Inoffiziell.Goldenboy – Untergrund XL 

 

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Groove Attack

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azad, Apache 207, Symba, Ace Tee & mehr im Deutschrap-Update

Azad, Apache 207, Symba, Ace Tee & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 31.07.2020 - 11:40

Groove Attack aka das Uhrwerk der deutschen Rapszene: Jeden Freitag, pünktlich wie die Maurer sind wir am Start, um euch die heißesten neuen Tracks zu bringen. Sommerpause gibt es vielleicht woanders, aber nicht bei uns!

Auf dem Cover der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist ist dieses Mal das Saarbrückener Genetikk-Signing MU$A386. Der haut mit "Barbies" ein ordentliches Adlib-Gewitter raus.

Es gibt nichts vor dem A: Azad & Apache 207

Azads neues Album "GOAT" soll nächsten Monat erscheinen und bis dahin macht der Frankfurter die Fans ordentlich heiß auf sein anstehendes Werk. Mit Ramo hat er sich den wahrscheinlich bestmöglichen Partner für "Azzazzin" gesichert. Nach Ausflügen in die Trap-Welt hat Azad offensichtlich zu seinen Wurzeln zurückgefunden. Und das lässt Fan-Herzen sicher hochschlagen.

Während man auf Azads Album noch ein wenig warten muss, ist heute Apaches langersehntes Debütalbum "Treppenhaus" erschienen. Gleich zweimal ist der Ludwigshafener in unserer Playlist. "Sie ruft" und "28 Liter" sind die ersten beiden Tracks des Werkes und zeigen direkt, in welche Richtung es geht: feinste Ohrwürmer.

Ace Tee hat heute erstmals seit 3 Jahren einen neuen Song veröffentlicht. Die "Bist Du Down?"-Künstlerin aus Hamburg meldet sich mit "Hunnies" zurück und macht genau da weiter, wo sie aufgehört hat. "And if you don't know about it, now you know".

Nach dem A kommt das B: Berlin melodisiert mit Symba & Savvy

Symba von der Playboysmafia, rund um Shootingstar Pashanim, ist mit "Mario Run" am Start und schüttelt ganz locker ein paar Gittaren-Riffs aus dem Ärmel. Der Song geht einen weitaus melodischeren Weg als seine vorherigen Singles. Deswegen macht er aber nicht minder Spaß. "Mario Run" eignet sich ausgezeichnet zum Mitsingen und wird auf kommenden Festivals (falls jemals wieder welche stattfinden) wahrscheinlich das eine oder andere Feuerzeug aus der Hosentasche befördern.

Der Buchstaben-Grind geht weiter: Savvy und BHZs Produzent MotB bringen ihren neuen Song "1A". Vers gerappt, Hook gesungen der Klassiker. Macht aber auch einfach Bock, vor allem wenn das Ganze so qualitativ hochwertig produziert wurde wie in diesem Fall.

Jetzt wird ein wenig gemogelt, denn von Marvin Game, ROBO und Lugatti kommen nur die ersten beiden aus Berlin. Ist aber auch egal, "Green Poison" soll trotzdem nicht unerwähnt bleiben. Die Konstellation der Künstler und der Name des Tracks lassen es bereits erahnen: In dem Song geht es auf jeden Fall nicht darum, wie uncool es ist, Drogen zu nehmen.

Außerdem diese Woche dabei: Bonez MC, King Khalil, 2ara, Krime, Gringo und viele mehr.

Hier kannst du die "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!