Loredana teilt Überwachungsvideo von bewaffnetem Einbruch

Loredana befindet sich derzeit zusammen mit Mozzik und weiteren Personen in ihrem Ferienhaus in Barcelona. Nun gibt sie in ihrer Insta-Story bekannt, dass dort mehrere bewaffnete Männer in der Nacht auf den 5. Juli eingebrochen sind. Sie hofft nun auf weitere Hinweise und veröffentlicht die Bilder der Überwachungskameras.

Loredana zeigt Überwachungsvideos

Mithilfe eines langen Textes erklärt Loredana die Sachlage in ihrer Instagram-Story etwas genauer. Demnach seien zehn Männer bewaffnet in ihr Haus eingebrochen, während sie geschlafen habe. Loredana bittet um Hinweise und erläutert, dass es ihr nicht um das Geld ginge, sondern vor allem um einen sehr persönlichen Gegenstand, der ihr bei dem Einbruch entwendet worden sei. Um welchen Gegenstand es sich dabei handelt, wird nicht klar.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/loredana/)

Körperlich seien alle Anwesenden unversehrt geblieben. Jedoch erzählt sie, dass die Einbrecher alle Festplatten ihres Kameramanns gestohlen haben sollen. In seiner Insta-Story geht dieser darauf noch etwas tiefer ein: 

"[...] Ich habe alles verloren, worauf ich hingearbeitet habe. Alle meine Kameras sind weg, welche einen unfasbaren emotionalen Wert für mich haben. Auch wenn der Schmerz tief sitzt, bin ich froh dass uns nichts passiert ist und möchte an dieser Stelle nochmal an alle meine Fotografenkollegen appellieren, auf eure Wertgegenstände zu achten."

Darüber hinaus veröffentlicht Loredana die Aufnahmen ihrer Überwachungskamera. Dort wird ersichtlich, wie einige Männer auf die Haustür zulaufen und schließlich über den Außenbereich am Swimmingpool vorbei fliehen. Des Weiteren zeigen die Aufnahmen, dass der Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag stattgefunden hat.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/loredana/)

Mehr Informationen gibt es zu diesem Vorfall aktuell noch nicht. Wer hinter dem Einbruch stecken könnte, ist ebenfalls noch unklar. Loredana hatte in den Tagen vor dem Einbruch auf ihrem Instagram-Account immer wieder Einblicke in ihr Ferienhaus gegeben. 

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Fake Einbruch

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Polo G lässt das Haus seiner Mutter überwachen

Polo G lässt das Haus seiner Mutter überwachen

Von Djamila Chastukhina am 02.09.2021 - 15:08

Polo G engagiert bewaffnete Wachen, die das Haus seiner Managerin Stacia Mac, welche gleichzeitig seine Mutter ist, rund um die Uhr überwachen sollen. Nachdem Einbrecher bei einem versuchten bewaffneten Raubüberfall ihre Kellertür eingetreten haben sollen, fühle die Mutter des Rappers sich nicht mehr sicher.

Polo G lässt das Haus seiner Mutter 24/7 überwachen

Stacia Mac, die Mutter und Managerin von Polo G (jetzt auf Apple Music streamen), teilte vor Kurzem ein Video ihrer Überwachungskamera, in dem ein bewaffneter Mann ihre Tür auftritt, während im Hintergrund weitere Stimmen zu hören sind. Als die Einbrecher in ihre Wohnung gelangt waren, zückte Mac ihre Waffe und schoss auf die Eindringlinge, welche daraufhin flohen.

Auf Instagram schilderte sie die Situation:

"Ich hatte vor kurzem einen Einbruchsversuch bei mir zu Hause. Mindestens drei Männer versuchten einzubrechen (man hört den Angreifer vor der Kamera sagen: 'Seid ihr bereit?!'). Während mehrere Eindringlinge zu anderen Zugangspunkten meines Hauses stürmten. Ich fing an, Feuer auf sie zu eröffnen. Meine Familie ist Gott sei Dank sicher. In dieser Situation hast du nur zwei Möglichkeiten; Kampf oder Flucht. Ich habe mich geweigert, ein Opfer in meinem eigenen Haus zu sein! Ich werde nicht ruhen, bis ich weiß, WER dafür verantwortlich ist."

("I recently had an attempted break in at my home. At least three men attempted to break in (you’ll hear the assailant on camera say 'y’all ready?!') In real time on my camera I witnessed as an intruder kicked in my basement door. While multiple intruders flocked to other entry points of my home. I began to open fire upon them. My family is safe, by God’s grace. In this situation you have only two choices; Fight or flight. I refused to be a victim in my home! I will not rest until I know WHO is responsible.")

Mac bietet 10.000 US-Dollar Belohnung für jegliche Informationen, die "die zur Verhaftung dieser Personen führen". Bis die Einbrecher geschnappt wurden, möchte Polo G jedoch keine Risiken eingehen und sorgt dafür, dass das Haus seiner Mutter dauerhaft von bewaffneten Wachen umgeben ist, um sie und den Rest seiner Familie zu schützen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)