Lil Wayne hat angeblich noch 20 Alben in der Hinterhand

Lil Wayne blickt offensichtlich sehr zuversichtlich in die Zukunft. Der Rapper arbeitet quasi ununterbrochen. Das hilft ihm nicht nur dabei, permanent im Augenblick zu leben. Es bringt Lil Wayne auch in die bequeme Position, der Konkurrenz voraus zu sein: Angeblich hat er schon genug Material für 20 weitere Alben zusammen.

Lil Wayne hat schon genug Musik für 20 neue Alben zusammen

Eigentlich hat er gerade erst sein neues Album "Funeral" gedroppt. Im Gespräch mit Zane Lowe von Apple Music erklärt Lil Wayne allerdings, er sei in Gedanken schon längst bei seinen nächsten Projekten. Er gehe immer direkt zum nächsten Release über und seine Fans wüssten, dass er bereits Material für 20 weitere Alben zusammen habe.

"Meine Fans wissen auch: Sobald es draußen ist, wissen sie schon, dass ich weitermache. Sie wissen schon, dass ich schon 20 weitere Alben in der Hinterhand habe."

Lil Weezy arbeite sowieso konstant an neuen Dingen. Er widme sich sogar immer schon neuen Projekten, bevor das letzte überhaupt abgegeben und veröffentlicht worden sei.

Lil Wayne schreibt keine Texte, sondern freestylt nur

Wenn Lil Wayne immerzu nur am Recorden ist, könnte man meinen, dass er immer nur an die Zukunft denkt. Zane Lowe fragt ihn dann auch, ob dieser Lifestyle des ständigen Aufnehmens überhaupt noch erlaube, den Moment zu leben.

Die Antwort von Lil Wayne darauf fällt interessant aus: Er bekräftigt hier nochmal, dass er keine Texte schreibe. Dadurch sei er sozusagen die Definition davon, immer voll und ganz im jetzigen Augenblick zu sein. Er gehe in die Booth und rappe, was ihm gerade einfalle.

"Ich glaube, ich bin wahrscheinlich die Definition davon, weil ich meine Musik nicht schreibe. Ich gehe einfach da rein und sage, wonach zur Hölle mir ist und versuche, es sich reimen zu lassen."

"Also: Jedes Mal, wenn du eine Zeile von mir bekommst, ist das eine Auseinandersetzung mit dem Augenblick."

Das komplette Zane Lowe-Gespräch mit Lil Wayne kannst du dir hier ansehen und -hören. Weiter unten findest du das neue Album "Funeral":

Lil Wayne - Funeral

Lil Waynes neues Album...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Wayne will 53 Songs in einer Nacht recordet haben

Lil Wayne will 53 Songs in einer Nacht recordet haben

Von Michael Rubach am 12.03.2020 - 17:36

Dass Lil Wayne als einer der kreativsten Rapper überhaupt in die Geschichte eingehen wird, dürfte unbestritten sein. Das beweist ein Blick auf Weezys fulminante Legacy. Doch wie kann man sich so eine Studio-Session bei ihm vorstellen? Laut Lill Wayne läuft das Ganze fast unglaubwürdig produktiv ab.

Lil Wayne sagt, er hat 53 Songs in einer Nacht gemacht

Im kurzen Talk mit MTV Fresh Out wurde der US-Rapper gefragt, wie viele Songs er eigentlich noch so rumliegen habe. Die Moderatorin Jamila Mustafa stellte zunächst die Zahl 80 in den Raum. Daraufhin machte Lil Wayne einen extrem perplexen Gesichtsausdruck und klärte sie darüber auf, wie sehr sie daneben liege.

Nach Weezys Ausführungen ist die erste Schätzung schon fast die Menge, die er bei einem nächtlichen Studioaufenthalt zusammenbringt: "Ich habe in dieser Nacht 53 Songs gemacht", erklärt er in Hinblick auf eine vergangene Session. Wenn er auf seine Arbeitsergebnisse sehe, müsse er das Gefühl bekommen, produktiv gewesen zu sein.

Insofern das ungefähr der Gradmesser ist, bekommt man ein Gespür dafür, wie viele unreleaste Lil Wayne Songs theoretisch noch existieren müssten. Die Behauptung passt zu der Aussage, die der US-Star erst Anfang Februar tätigte. Im Interview mit Zane Lowe berichtete er, dass er Material für sage und schreibe 20 Alben in der Hinterhand habe.

Lil Wayne hat angeblich noch 20 Alben in der Hinterhand

Lil Wayne blickt offensichtlich sehr zuversichtlich in die Zukunft. Der Rapper arbeitet quasi ununterbrochen. Das hilft ihm nicht nur dabei, permanent im Augenblick zu leben. Es bringt Lil Wayne auch in die bequeme Position, der Konkurrenz voraus zu sein: Angeblich hat er schon genug Material für 20 weitere Alben zusammen.

Ein ähnlich hohes Produktions-Niveau hat zu Lebzeiten wohl Juice WRLD an den Tag gelegt. Auch von Seiten des im Dezember verstorbenen Rappers heißt es, dass schiere Massen an Musik aufgenommen wurden.

Juice WRLD soll Songs für über 100 Alben hinterlassen haben

Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis neue Musik von Juice WRLD erscheint. Wie das Portal TMZ in Erfahrung gebracht haben will, sollen 2000 (!) bisher unveröffentlichte Tracks vorliegen. Nun werde diskutiert, wie man mit der riesigen Menge an Material umgeht.

Lil Waynes aktuelles Album "Funeral" erschien vor ein paar Wochen. Zuletzt droppte Weezy ein sehenswertes Video zum Track "Mama Mia":

Lil Wayne - Mama Mia [Video]

Lil Wayne droppt zum Track "Mama Mia" ein frisches Video. Der Song befindet sich auf dem Album "Funeral". Weezy huldigt dabei dem Wu-Tang Clan, fährt eine reich gedeckte Tafel auf und schart zudem eine Vielzahl von Tänzern und Tänzerinnen um sich. Bestes Entertainment.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)