Ignorant und rassistisch? Lil Uzi stellt sich Twitter-Vorwürfen

Lil Uzi Vert schlug in den vergangenen Tagen regelrechte Wellen, als er sich einen rosa Diamantan als Piercing in die Stirn einsetzen ließ. Der Rapper kündigte sein Vorhaben Ende Januar an und erklärte, dass es sich dabei um einen 24 Millionen Dollar teuren Stein handeln solle, den er angeblich seit dem Jahr 2017 abbezahle. Nun wurde der Vorwurf laut, dass es sich bei Uzis neuem Schmuckstück um kulturelle Aneignung handeln solle.

Lil Uzi Vert bezieht Stellung zu Rassismus-Vorwürfen

Auf Twitter postete der Rapper eine Reihe an Bildern, in denen verschiedene Menschen zu sehen sind, die ein "Bindi" tragen. Dabei handelt es sich um ein hinduistisches Symbol, das besondere Weisheit ausdrücken soll. Es wird auf die Stirn platziert, in der Gegend, wo sich das "sechste Chakra" befinden soll. In ebendieser Gegend hat sich Uzi seinen Diamanten anbringen lassen. Die Bilder kommentiert er mit: "Ich bin nur ein durchschnittlicher Typ".

Dabei spielt er auf die Personen in den Bildern an, bei denen es sich um Charaktere der indischen Fernsehsendung "Mahabharat" handelt. Diese erzählt die Geschichten hinduistischer Götter, die Schauspieler sollen also Gottheiten darstellen.

Lil Uzis Diamant: Twitter-User reagieren auf Rassismusvorwürfe

Unter dem Post entwickelte sich schnell eine Diskussion um die Natur von Uzis neuem Schmuckstück. Einige User argumentieren, dass der Rapper sich den hinduistischen Glaubens kulturell angeeignet hätte. Um Kulturelle Aneignung handelt es sich, wenn sich Menschen einer Kultur bedienen, die nicht ihre eigene ist. Es geht dabei um Machtverhältnisse und Ignoranz der fremden Kultur gegenüber. Daher kann dieses Prinzip nur angewendet werden, wenn sich an der Kultur einer Minderheit bedient wird, was bei der hinduistischen Community in den USA der Fall wäre.

Andere stören sich lediglich an Lil Uzis Göttervergleich. Der Rapper erklärt, dass sein Kollege Nav, der selbst Inder ist, ihm die Fernsehsendung "Mahabharat" gezeigt hätte und er seitdem großer Fan sei. Er würde die Kultur nicht "nachahmen", sondern sich von verschiedensten Kunstformen inspirieren lassen, mit denen er sich gut auskenne.

Hier seht ihr, was Lil Uzis Twitter-Community zum Thema denkt:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju, Haftbefehl, Young Thug: Alle sprechen über Lil Uzi Verts Stirn-Diamanten

Juju, Haftbefehl, Young Thug: Alle sprechen über Lil Uzi Verts Stirn-Diamanten

Von Michael Rubach am 05.02.2021 - 12:19

Lil Uzi Vert hat das Tor in einen anderen Flex-Kosmos aufgestoßen. Der US-Star trägt seit Kurzem einen pinken Diamanten auf seiner Stirn mit sich herum. Das gute Stück, das um die 24 Millionen Dollar wert sein soll, scheint dort als Piercing verankert worden zu sein. Für Uzi ist dabei klar: "Schönheit ist Schmerz". So ein skurriler (und teurer) Move bleibt natürlich nicht unbeachtet. Rapper*innen hier und in den Staaten haben zu dem besonderen Style eine Meinung.

Juju, Haftbefehl & mehr schauen auf Lil Uzi Vert

Unter unserem Post auf Instagram hat sich Haftbefehl zu Wort gemeldet. Die Offenbacher Straßenrap-Ikone macht unmissverständlich klar, was er von der Aktion hält. Bantu Nation-Member Sugar MMFK zeigt sich über Haftis Einschätzung sichtlich amüsiert.


Foto:

Screenshot via instagram.com/hiphopde

Juju hat bereits eine Strategie entwickelt, um an den Klunker zu kommen. Dazu müsste allerdings erst einmal ein Treffen arrangiert werden.

Ahzumjot sorgt sich um seinen US-Kollegen. Im Alltag dürfte Lil Uzi Vert nun vorsichtiger unterwegs sein. Wenn er mit dem Stein falsch umgeht, könnte das wohl lebensbedrohlich sein. Das schickte der Rapper schon mal in einem inzwischen wieder gelöschten Tweet voraus.

Rockstah erkennt gewisse Parallelen zur Hauptfigur des Kult-Animes "Sailor Moon".

Haiyti hat irgendwann einen Filter für kindliches Aussehen entdeckt. Seitdem hat Bebi Coool eine Art Eigenleben entwickelt. Der Trend wurde direkt erkannt und der Flex von Uzi übernommen.

Clep ist ebenfalls auf dem Film. Nur hat er sich für eine deutlich günstigere Variante entschieden.

Shogoon ist für einen geringen Aufpreis zur Konfrontation bereit.

Lil Uzi Verts Diamant: Young Thug, Freddie Gibbs & mehr äußern sich

Bisher hält sich die US-Szene bezüglich Uzis Stirn-Investment noch leicht bedeckt. Zumindest Young Thug scheint beeindruckt von dem Luxusupdate zu sein. Er vermutet, dass es der Damenwelt gefallen könnte.

Freddie Gibbs ist auf Social Media gerne mal savage unterwegs. Er teilt auf Twitter einen Clip mit dem Charakter Thanos aus dem Marvel-Universum. Dieser entfernt dort einen Infinity-Stein. Offenbar ist Freddie kein Fan des Gesichtsschmucks.

Ebenfalls nicht sonderlich begeistert reagiert Sauce Walka, nachdem die Uzi-Story immer größere Wellen schlägt. Er regt sich jedoch nicht über den Style auf. Schließlich trägt er selbst einen Diamanten im Gesicht. Seine angebliche Pionierarbeit sieht er nicht entsprechend gewürdigt. Auch glaubt er nicht, dass der Diamant bereits seit 2017 abbezahlt wurde. Lil Uzi Vert hat mit einem Post angedeutet, dass ihm wohl eher Lil B inspirierte.

Tory Lanez hat sich in einem Video zum Ziel gesetzt, seine Kollegen zu übertrumpfen. Er befestigt dafür ein glänzendes Kreuz an der Stirn und behauptet, dass dieser Drip ihn um die 87 Milliarden gekostet habe.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!