Lil Jon
hat wohl ein kleines Finanzproblem. Der selbsternannte King of Crunk hat über eine halbe Million Dollar an Steuern nicht gezahlt. Das berichtete jetzt die Detroit Times .

Die amerikanische Steuerbehörde IRS hat bereits im Jahr 2008 Untersuchungen gegen Lil Jon eingeleitet. Der aus Atlanta stammende Rapper soll demnach $638,937 Steuern unterschlagen haben, woraufhin im August letzten Jahres sein Haus beschlagnahmt wurde. Und die Ermittlungen gehen weiter.

Wie es musikalisch mit dem Rapper weiter geht ist noch unklar. Als nächstes wird Lil Jon wohl in der Prominentenausgabe der Reality Show Celebrity Apprentice auftreten. Dort sucht Donald Trump gute und tüchtige Geschäftsleute. Neben Lil Jon sollen übrigens 6 weitere Stars, in der Show vertreten sein. Lil Jon ist nicht der einzige Vertreter der Hiphop Szene, dem es derzeit finanziell nicht mehr all zu gut geht.  Young Buck wurde in der letzten Woche sogar das Auto gepfändet (News: Young Buck: Auto gepfändet ).

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?