Lidl bringt limitierten Sneaker auf den Markt

Discounter Lidl unternimmt einen Schritt ins Sneaker-Game. Was dieses Jahr als Aprilscherz begann, ist sehr bald schuhgewordene Realität. Ab dem 30. September bekommt man die Möglichkeit, an die Lidl-Sneakers zu gelangen. Die Treter liegen allerdings nicht einfach so zwischen den Angeboten der Woche.

Die Lidl-Sneakers sind streng limitiert & stehen nicht zum Verkauf

Nur 400 Paare des Schuhes bringt der Lebensmittel-Discounter in Umlauf. Diese können ausschließlich gewonnen werden. Dafür muss der willige Sneakerhead zunächst eine Filiale des Unternehmens betreten, die Lidl-App auf dem Smartphone besitzen und in einem gekennzeichneten Bereich vor der Kühltheke ein Foto schießen. Die App erlaubt es, das Sneaker-Modell dort virtuell anzuziehen. Das entstandene Bild muss dann wiederum mit #lidlsneaker versehen und auf Instagram geteilt werden – Marketing 2019. Eine Zusammenfassung des Vorgangs zeigt dir dieses Video (oder hier zum Nachlesen):

Der Schuh selbst bedient sich farblich natürlich am Logo des Supermarktes. Gelb, blau und rot stechen klar hervor. Die Sole ist weiß gehalten und ein Lidl-Logo gut sichtbar auf der Lasche angebracht. Wie bei Sneakern von Off-White ist zudem ein auffälliges Etikett am Schuh befestigt. Die gesamte Aktion läuft bis zum 12. Oktober 2019.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Würde ich ja ehrlich gesagt nicht anziehen wollen...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Reebok bringt NERF Gun Sneaker raus

Reebok bringt NERF Gun Sneaker raus

Von Alina Amin am 04.06.2021 - 13:30

Wilde Kollabo-Sneaker gibt es wie Sand am Meer. Trotzdem liefern uns die Sport-Giganten regelmäßig Highlights, die wir so schnell nicht vergessen können. Dieses Mal geht der Highlight-Status an den Reebok x NERF Basketballschuh. Dieses NERF von den famosen Plastikgeschossen? Ja, genau das. Die ikonischen Spielzeuge ais der Kindheit können bald auch an Füßen getragen werden.

Reebok präsentiert NERF-Gun sneaker

Der Sneaker bzw. die Sneaker (es sind mehrere!) kommt, ganz passend zu den Spielzeug-Gewehren in knalligen Neon-Farben daher. Dabei liefert die NERF x Reebok Retro Basketball Collection nostalgischen Fans gleich drei verschiedene Silhouetten in insgesamt vier Colorways, in denen ihr auf und neben dem Court glänzen könnt.


Foto:

Reebok


Foto:

Reebok

Die drei Schuhe nennen sich Kamikaze II Low, Kamikaze II und Pump Omni Zone II, wobei Letzterer in zwei Colorways erhältlich sein soll. Für Fans der düsteren Farben ist da definitiv ausgesorgt. Wer sich lieber für Neongrün entscheiden will, kommt aber ebenfalls vollsten auf seine Kosten.


Foto:

Reebok

Bei den verrückten Farbkombinationen hört es übrigens auch nicht auf. Die Sneaker kommen allesamt in limitierten Schuhboxen, die zu einem Basketball-Korb für den Türrahmen umfunktioniert werden können. Die Kindheitstage sind also definitiv zurück.

Reebok x NERF: Preis & Release

Die Schuhe sind preislich ein wenig unterschiedlich, bewegen sich alle aber in einem ähnlichen Rahmen. Von 110 Dollar bis 160 Dollar ist alles dabei. Sie sollen international ab dem 25. Juni erhältlich sein. Der frühe Vogel kann schon am 24. Juni versuchen, einen der wilden Schuhe auf der Reebok Unlocked Seite oder bei Hasbro Pulse zu ergattern.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)