Lange Beschwerde: Der 257ers-Hit "Holz" hat auch Nebenwirkungen

Goldplatte, Klickrekord, ein Film und eine Weihnachtsversion: Holz von den 257ers entwickelte sich zu einem wahren Kult-Hit. Allerdings hat der Song auch ungeahnte Nebenwirkungen, wie der neueste Facebook-Post der 257ers zeigt.

Der enthält eine Art lustigen Beschwerdebrief von einer Person, die die Auswirkungen des Songs aktuell in vielen Lebenslagen zu spüren bekommt. Das Problem ist, dass der Herr auf den Namen Holz hört. Bislang sei er bei seinem Vornamen gerufen worden, doch diese Zeit scheint seit dem Erfolg des Tracks vorbei zu sein.

Ob Sprachnotizen von etlichen Feiern oder lachende Verkäufer, wenn diese nach dem Namen fragen: Holz verfolge den Verfasser der Nachricht im Alltag.

"Der vorläufige Höhepunkt: Mein Geburtstag vergangenen Freitag! Kreativ wie Familie und Freunde nun mal sind gab es wirklich tolle Geschenke. Einziges Manko, so ziemlich alles aus Holz. Um mal einen kurzen Auszug zu nennen: Ein Holzscheit, ein Holz Schriftzug (natürlich aus Eichenholz), eine Collage mit mir und einem Stück Holz und eine Badematte natürlich aus Akazienholz [sic]", heißt es weiter.

Die frisch veröffentlichte Weihnachtsversion von Holz setze dem Ganzen die Krone auf und führt zu einer Bitte: "Bitte keine weiteren Versionen zum Holz Song. Ich brauch keine Version mehr über das Osterfeuerholz zu Ostern oder einen Sommersong mit blühendem Holz. [sic]"

Insgesamt nehme er die Situation mit Humor und gönne den 257ers den Erfolg.

Check hier die amüsante Mitteilung ab:

257ers - HAHAHA, folgende Nachricht hat uns erreicht. An... | Facebook

HAHAHA, folgende Nachricht hat uns erreicht. An Dich und alle anderen Träger dieses edlen Namens, es tut uns Leid!! "Liebe 275ers, zunächst einmal...

257ers - Holz (Weihnachtslied) [Video]

Die 257ers haben da einen heißen Tipp für alle, die keine Lust haben, sich schon wieder irgendwelche Geschenke aus den Fingern zu saugen, die am Ende eh keiner braucht. Der Tipp heißt Holz . Um rechtzeitig zum Fest für besinnliche Stimmung zu sorgen, machen Mike und Shneezin jetzt noch mal Welle für ihren vergoldeten Lieblingsrohstoff.

Die 257ers und ihr Holz: Jetzt gibt's sogar einen Film

HOLZ - DER FILM (Directors Cut) Nominiert für die "Goldene Krone von Köln" Hier Abstimmen ► https://bit.ly/257krone Den 257ers ist mit Holz ein unerwarteter Hit gelungen. Mittlerweile wurde die Single mit Gold ausgezeichnet. Angesichts des Hypes um den verrückten Song haben die 257ers ihrem geliebten Rohstoff nun sogar einen Film gewidmet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Holz alder.. ich heiße Lars Krismes. ich hab nix zu lachen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

257ers – Roboterpferd [Video]

257ers – Roboterpferd [Video]

Von Alina Amin am 10.07.2020 - 13:00

Die 257ers machen gehörig Stimmung auf ihrem "Roboterpferd" und reiten zielgerade in Richtung Spaß. Mit dabei ist außerdem Toxik, der als Cowboy den Wilden Westen unsicher macht. Wie dieser Cameo-Auftritt zustandegekommen ist? Mit den 257ers als Gäste haben wir in unserer großen Twitch-Sonntags-Sendung das Subgoal erreicht. Als Gegenleistung gibt's nun den exklusiven Auftritt von Toxik. "Roboterpferd" ist die erste Single aus dem kommenden Album des Rap-Duos. Produziert wurde der Track von Barsky. 

Was die 257ers unter anderem über's Erwachsenwerden, Selfmade Records und Favorite denken, erfahrt ihr hier: 

257ers über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Selfmade Records und mehr - Interview mit Toxik

Die 257ers stehen mit ihrem nächsten Album in den Startlöchern und die erste Single "Roboterpferd" wird in Kürze erscheinen. Die beiden Rapper Mike Rohleder und Daniel „Schneisinger" Schneider sind mittlerweile Erwachsen geworden und so hat sich auch der Sound auf ihrem kommenden Album weiterentwickelt.


257ers - Roboterpferd prod. by Barsky (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)