Label "Versunkene Fabrik" gegründet

Marc Lensing aka Rooq, Markus Landau und Julian Marchewka haben das Label Versunkene Fabrik ins Leben gerufen. Das Label soll sich laut Pressemitteilung nicht nur auf Battle- sondern auch auf Polit-Rap sowie Pop- und Songwriter-Musik konzentrieren.

Während Rooq im Zuge von Produktion sowie Labelarbeit für Roof Music bereits mit Künstlern wie Kollegah, Kool Savas, Helge Schneider und Tech N9ne gearbeitet hat, bringen Landau und Marchewka Erfahruhg aus der Labelarbeit für Elite Recordz mit.

Als Signings sind bislang Alex Hope, Antifuchs, Devize, END, Koolhy und Snare bekannt. Am 21. November wollen diese sich auf dem Label Sampler Echolot vorstellen.

Alles dazu findest du in unserer Release Section.