Chris Kelly , eine Hälfte des 90er-Jahre-Rap-Duos Kris Kross ist mit nur 34 Jahren verstorben. Der Rapper wurde bewusstlos in seinem Appartement in Atlanta entdeckt. Um 5:30 Uhr Ortszeit wurde er im Atlanta Medical Center für tot erklärt. 

Die genaue Todesursache steht noch aus. FocusOnline berichtet, auf einen Report von CBS gestützt, ein Sprecher habe eine Überdosis als mögliche Ursache erwähnt. Eine Autopsie soll Aufschluss geben. 

Kris Kross hatten in den 90er Jahren sehr erfolgreiche Jahre. Jermaine Dupri entdeckte Chris "Mac Daddy" Kelly und Chris "Daddy Mac" Smith  und brachte mit ihnen unter anderem das Album  Totally Krossed Out mit dem Superhit Jump raus. Der Track Jump, Jump von DJ Tomekk ft. Fler & G-Hot aus dem Jahr 2005 basiert auf dem Song. Das besondere Markenzeichen von Kris Kross  waren die umgedrehten Klamotten. Im Februar 2013 traten die beiden wieder zusammen auf. 

Stella78

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?